Achtung! Dieses Forum steht unter Denkmalschutz.

Ehemaliges Forum von DUDag


#51

RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE GEGEN DGH-WERBUNG AUF DUD!

in DUDsmiley-zone 08.03.2010 15:43
von guenter (gelöscht)
avatar

* Sydnor,C.W.:Soldaten des Todes Soldaten des Todes Charles W. Sydnor
EUR 27,90
* Peeters,D.:Vermißt in Stalingrad Vermißt in Stalingrad Dieter Peeters
EUR 12,80
* Schwaiger,O.:Wahnsinn überlebt Den Wahnsinn überlebt Otto Schwaiger
EUR 10,70
* Pfötsch,K.:Hölle von Kursk Die Hölle von Kursk Kurt Pfötsch
EUR 19,95
* Serie Piper.05735 Misch.Letzte Zeuge Der letzte Zeuge Rochus Misch
EUR 9,95
* Kurowski,F.:Feldwebel Kurt Knispel Feldwebel Kurt Knispel Franz Kurowski
EUR 9,95
* Otte,H.J.:Bloß nicht den Russen 'Bloß nicht den Russen in die Hände fallen!' Hans J. Otte
EUR 14,00
* Blanvalet 36383 Gib mir alles! Gib mir alles! Claudia Müller
EUR 6,95
* Brunnegger,H.:Saat in den Sturm Saat in den Sturm Herbert Brunnegger
EUR 29,90
* Grimm,R.:Und niemand sagt warum Und niemand sagt warum Robert Grimm
EUR 9,80
* Heffner,S.:Mein Weg durch die Sowjetun. Mein Weg durch die Sowjetunion Stefan Heffner
EUR 9,90
* Erinnerung an die Tiger-Abteilung 503 Erinnerung an die Tiger-Abteilung 503 Franz W. Lochmann
Richard von Rosen
Alfred Rubbel
Rolf Sichel
EUR 49,95
* Rehfeldt,H.H.:Mit dem Eliteverband Mit dem Eliteverband des Heeres "Großdeutschland" tief in den Weiten Russlands Hans H. Rehfeldt
EUR 14,95
* roro TB.33238 Blankenhorn.Und fahr'n,Gr ... und fahr'n wir ohne Wiederkehr, Großdruck Fritz Blankenhorn
EUR 9,90
* Meiser,A.:Hölle von Tscherkassy Die Hölle von Tscherkassy Anton Meiser
EUR 19,50
* Kubik,W.:Erinnerungen e.Panzerschützen Erinnerungen eines Panzerschützen 1941-1945 Willi Kubik
EUR 14,95
* Barth,M.:Geschichte d.Soldaten M.Barth Die Geschichte des Soldaten Michael Barth Michael Barth
EUR 14,80
* Hofe,G.:Roter Schnee Roter Schnee Günter Hofe
EUR 17,95
* Severloh,H.:WN 62,Erinnerungen an Omaha WN 62, Erinnerungen an Omaha Beach, Normandie, 6. Juni 1944 Hein Severloh
EUR 12,50
* Niederleig,H.:Mit der Leibstandarte Mit der Leibstandarte am Feind Hermann Niederleig
EUR 24,00
* Elzer,B.:Todeszone Orelbogen Todeszone Orelbogen Bertold Elzer
EUR 11,80
* Littell,J.:Wohlgesinnten,Marginalien Die Wohlgesinnten, Marginalien Jonathan Littell
EUR 5,00
* Altner,H.:Totentanz Berlin Totentanz Berlin Helmut Altner
EUR 19,80
* Keusgen,H.K.:Stützpunkt WN 62 Stützpunkt WN 62 - Normandie 1942-1944 Helmut K. von Keusgen
EUR 24,00
* btb.73794 Anonyma.Frau in Berlin Eine Frau in Berlin Anonyma
EUR 9,00
* Rass,C.:Menschenmaterial:Dtsch.Soldaten 'Menschenmaterial': Deutsche Soldaten an der Ostfront Christoph Rass
EUR 43,90
* Manteuffel,H.:Panzerkampf i.2.Weltkrieg Panzerkampf im Zweiten Weltkrieg Hasso von Manteuffel
EUR 19,80
* Walther,H.:Waffen-SS Die Waffen-SS Herbert Walther
EUR 12,95
* Fischer,T.:SS-Panzer-Artillerie-Rgt.1 Das SS-Panzer-Artillerie-Rgt. 1 LAH Thomas Fischer
EUR 14,95
* Rehfeldt,H.H.:Mit dem Panzerkorps Mit dem Panzerkorps "Großdeutschland" in Russland, Ungarn, Litauen und im Kampf um Ostpreußen Hans H. Rehfeldt
EUR 14,95
* Kaeres,K.:Verstummte Hurra Das verstummte HURRA Kurt Kaeres
EUR 23,50
* Kleine,E.:Tiger Tiger Egon Kleine
Volkmar Kühn
EUR 14,95
* Littell,J.:Wohlgesinnten.Studien.1-2 Die Wohlgesinnten, Studienausgabe (2 Bde.) Jonathan Littell
EUR 28,00
* Littell,J.:Sonntag im Sommer Ein Sonntag im Sommer Jonathan Littell
EUR 14,80
* Littell,J.:Wohlgesinnten Die Wohlgesinnten Jonathan Littell
EUR 36,00
* Eichner,W.:Diesseits der Wolga Diesseits der Wolga Wilhelm Eichner
EUR 9,95
* Maier,R.:Leben könnte gut sein "Das Leben könnte gut sein" Ruth Maier
EUR 24,95
* Natascha:Seelenficker Seelenficker Natascha
EUR 9,95
* Littell,J.:Sec et l'Humide Le Sec et l' Humide\Das Trockene und das Feuchte, französische Ausgabe Jonathan Littell
EUR 17,95
* Littell,J.:Georgisches Reisetagebuch Georgisches Reisetagebuch Jonathan Littell
EUR 5,00
* Fraschka,G.:Mit Schwertern u.Brillanten Mit Schwertern und Brillanten Günter Fraschka
EUR 12,95
* Kurowski,F.:General der Kavallerie General der Kavallerie Siegfried Westphal Franz Kurowski
EUR 9,95
* Toliver,R.F.:Holt Hartmann vom Himmel Holt Hartmann vom Himmel! Raymond F. Toliver
Trevor J. Constable
EUR 19,95
* Schall-Riaucour,H.:Generaloberst.Halder Generaloberst Franz Halder H. Gräfin von Schall-Riaucour
EUR 24,80

Produktinformation

* Verlag: Berlin Verlag
* 2009
* Ausstattung/Bilder: 2009. 140 S. m. zahlr. z. Tl. farb. Abb.
* Seitenzahl: 140
* Deutsch

* Abmessung: 192mm x 144mm x 13mm
* Gewicht: 202g
* ISBN-13: 9783827008251
* ISBN-10: 3827008255
* Best.Nr.: 23876323

Leseprobe zu "Das Trockene und das Feuchte"

Bitte klicken Sie auf die Navigation oder das Artikelbild, um in "Das Trockene und das Feuchte" von "Littell, Jonathan" zu blättern!
Produktbeschreibung zu "Das Trockene und das Feuchte"

Kurzbeschreibung

'Diesen Text schrieb ich 2002, als ich mit den Recherchen zu einem inzwischen veröffentlichten Buch beschäftigt war. Er entstand aus der Begegnung der Thesen eines brillanten, aber schwer greifbaren Autors - Klaus Theweleit -, mit dem Text eines belgischen Faschisten.' Jonathan Littell Ausgestattet mit dem theoretischen Rüstzeug aus Theweleits berühmten Männerphantasien, liest Jonathan Littell den Rußlandfeldzug Léon Degrelles, des Gründers der katholischen 'Rexisten'-Bewegung und späteren Kommandeurs der SS-Division 'Wallonien'. Und er findet eine verblüffende Parallele zwischen den Schriften der deutschen Freikorpskämpfer der zwanziger Jahre und der 1949 erschienenen Rechtfertigungsschrift Degrelles: den Typus des 'soldatischen Mannes', der sich aus Angst vor der psychischen Auflösung mit einem Panzer schützt. Littell macht in Degrelles Wahrnehmungsmustern und Sprache eine Serie von Oppositionen aus, das Harte und das Weiche, das Saubere und das Schmutzige, und eben, als Hauptopposition, das titel - gebende Trockene und Feuchte - alles Material für die Konstruktion des Protagonisten Maximilian Aue und der Romanwelt in den Wohlgesinnten. 'Littell belegt damit genau', schreibt Theweleit in seinem Nachwort, 'dass er die Sprache seines Protagonisten keineswegs erfunden hat, er hat das verfügbare Material >der Henker< genau angeschaut.'

Beschreibung
Jonathan Littells Biographie des belgischen Faschistenführers Leon Degrelle, die er während seiner Recherchen zu den Wohlgesinnten verfasste."Einige Hinweise. Dieser Text entstand 2002, als ich mit den Recherchen zu einem anderen, inzwischen veröffentlichten Buch beschäftigt war. Er erwuchs aus der Begegnung zwischen den Thesen eines brillanten, aber schwierigen deutschen Autors - Klaus Theweleit - und dem Text eines belgischen Faschisten, in dem dieser durch das Zusammenspiel von Bildern und Vokabular die Struktur seines Denkens zu erkennen gibt. Dass er auf Französisch schrieb, ermöglichte mir, einigen Ahnungen genauer nachzugehen und Theweleits Faschismustheorie empirisch zu überprüfen. Es wird sich zeigen, dass sie ihre eigene Wahrheit besitzt, wie andere Denkansätze auch, mit denen ich mich anderweitig auseinandersetzen konnte, breite Prachtstraßen, behelfsmäßige Wege, Sackgassen oder jähe Abstürze in Dunkelheit - Ansätze, die diese Theorie berührt, ohne sich je mit ihnen zu
decken. Denn es liegt im Wesen unseres Gegenstands, dass er sich, egal, wie genau wir ihn ausleuchten, an anderer Stelle immer wieder entzieht; stets gesellen sich zu den offengelegten Tiefen andere, unerwartete, die sich gelegentlich in sich zusammenziehen, so dass sie eine einzige Oberfläche bilden - glatt, gleichförmig, trivial, aberstets bereit, wieder unter den Füßen dessen nachzugeben, der sie zu betreten wagt."Jonathan Littell
Detailinfo
Buch öffnen
Perlentaucher-Notiz zur TAZ-Rezension

31.03.2009

Durchwachsen findet Rezensent Jan Süselbeck dieses Buch von Jonathan Littell, Autor des Skandal-Romans "Die Wohlgesinnten". Er attestiert Littell, mit seiner an Klaus Theweleits "Männerphantasien" anknüpfenden Analyse des belgischen Faschisten Leon Degrelle beziehungsweise dessen autobiografischer Schrift "La campagne en Russie" (1949) abermals Fragen aufzuwerfen, die bis heute nicht schlüssig beantwortet wurden. Allerdings kann das zustimmende Nachwort Theweleits für ihn nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Buch keinen wissenschaftlichen Ansprüchen genügt. Zudem schimmert für ihn auch wieder Littells "schillernde Selbstinszenierung" durch. Schließlich findet er manche Formulierung ziemlich anmaßend.

© Perlentaucher Medien GmbH
Rezensionen und Kritik

"Ein bemerkenswerter Essay, eine Analyse der menschlichen Struktur der faschistischen Persönlichkeit."(DER SPIEGEL)
Rezensionen und Kritik

"Ein bemerkenswerter Essay, eine Analyse der menschlichen Struktur der faschistischen Persönlichkeit." (Der Spiegel)
Autorenporträt zu "Jonathan Littell"

Jonathan Littell, 1967 in New York geboren in einer jüdischen Familie russischer Herkunft, die sich Ende des 19. Jahrhunderts in Amerika niedergelassen hat, ist in Frankreich aufgewachsen, wo er 1985 das Abitur machte, studierte in Yale (USA). Zwischen 1993 und 2001 arbeitete er für die humanitäre Organisation "Aktion gegen den Hunger" (ACF) in Bosnien und Afghanistan, im Kongo und in Tschetschenien. Der vielsprachige Übersetzer, Journalist und Schriftsteller schreibt auf Französisch. Littell lebt mit seiner Familie in Barcelona.
Mehr von

* Jonathan Littell

Mehr zum Thema

* 2. Weltkrieg; Biographien
* Biografien
* Waffen-SS; Berichte/Erinnerungen
* Degrelle, Leon
* 2. Weltkrieg; Biografien

2 Marktplatz-Angebote für "Das Trockene und das Feuchte" ab EUR 7,95
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
Mit leichten äußeren Lagerspuren, daher 7,95 2,00 offene Rechnung Bücher Thöne 99,4% ansehen
wie neu 10,00 2,40 Banküberweisung (Vorkasse) antiquariat don quijote 99,6% ansehen

nach oben
Spezialshops bei buecher.de
Krimi, Thriller, Spannung pur
Krimi, Thriller, Spannung pur
Krimi, Thriller, Spannung purDer buecher.de Krimi-Shop
Aktuelle Krimis und Top-Thriller

» hier geht’s zum Krimishop
Zwerge, Elfen, Orks
Zwerge, Elfen, Orks
Zwerge, Elfen, OrksMagische Fantasy
Alles über Zwerge, Elfen, Orks, Gestaltwandler

» hier geht’s zu den Fantasy-Welten
Vampire
Vampire
VampireVampire – Werwölfe – Dämonen
Von blutig bis sexy

» hier klicken
Kochbuch-Shop
Kochbuch-Shop
Kochbuch-ShopKochbuch-Shop
Rezepte für jeden Anlass

» hier klicken
Kinder- und Jugendbücher
Kinder- und Jugendbücher
Kinder- und JugendbücherKinder- und Jugendbücher
Für Kinder jeden Alters

» hier klicken
Reiseführer
Reiseführer
ReiseführerReiseführer
Für jede Reise den passenden Führer

» hier klicken
Schule und Lernen
Schule und Lernen
Schule und LernenFür jede Schulform und Klassenstufe
über 70.000 Schulbücher und Lernmedien

» hier klicken
Esoterik Shop
Esoterik Shop
Esoterik ShopKörper – Seele – Geist
Esoterik Shop

» hier klicken

Bücher:

* Sachbuch
* Geschichte & Politik
* Geschichte
* Orte & Länder
* Deutschland
* Zeit der Weltkriege
* Themen

* Buchenwald (Konzentrationslager)
* Emigration
* Flucht
* Holocaust
* Judenrettung (Nationalsozialismus)
* Judenverfolgung (Nationalsozialismus)
* Kirche im Dritten Reich
* Nationalsozialismus (Ideologie)
* Nationalsozialistische Außenpolitik
* NS-Verbrecher
* SS
* Waffen-SS
* Wehrmacht
* Zwangsarbeit (Nationalsozialismus)



NEU: Autorenwelt

Historische RomaneFilm leihen beim TestsiegerBücher reduziertDie Oscar-GewinnerDie besten Lernhilfen für gute NotenGartenschnäppchenDruckfrische BücherAbwrackprämie

Schriftgröße: t t t
webmiles Bonusprogramm

Mehr zum Thema

* 2. Weltkrieg; Biographien
* Biografien
* Waffen-SS; Berichte/Erinnerungen
* Degrelle, Leon
* 2. Weltkrieg; Biografien

buecherAlles versandkostenfrei

* Mein Konto
* Mein Konto
* Merkliste
* Hilfe

* warenkorb
* 0 Artikel im Warenkorb
* ZUR KASSE

* Home
* Bücher
* Fachbücher
* Engl. Books
* eBooks
* Hörbücher
* Musik
* Filme
* Software
* Games
* Spielwaren
* Elektronik
* Schnäppchen

* Downloads
* Marktplatz
*


Suche
Erweiterte
Suche

* Bestseller
* Neuheiten
* Vorschau
* Preishits
* Lernhilfen-Shop
* Kinderbuch
* Autoren
* Taschenbuch
* Reiseführer
* Jetzt Autor werden

wird geladen...
wird geladen

nach oben springen

#52

RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE GEGEN DGH-WERBUNG AUF DUD!

in DUDsmiley-zone 11.03.2010 19:46
von AR | 1.439 Beiträge

Döner in Berlin-Kreuzberg

Anadolu Grill Wiener Strasse 8
Bagdad Oppelner Ecke Schlesische Strasse
Balkepce Ahmet Skalitzer Straße
Bistro Bar \\ Urbanstraße/Körterstraße
Bodrum Grill Schönleinstraße
Burg Imbiss Mariannenstrasse
Cukurova Imbiss Adalbertstrasse 93
Doyum Grillhaus Admiralstr.
Gürülünder Döner Imb Bluecherstrasse 6
Gaziantep Gül Imbiss Heinrichplatz
Hähnchen Grill Urbanstraße 36
Hünkar Kottbusser Str. 9-10
Habibi Körtestraße Ecke Hasenheide, Ubahnhof S
Hasir Adalbertstrasse 10
Hataz Sofrasi Skalitzerstraße 104
Imren Grill BOPPSTRASSE 5
Izgara Gesitler Rechenbergerstrasse 26
Kotti´x Kottbusser Tor
Kreuzburger Oranienstraße 190
La Rita Kochstrasse 13
Lezzet Grill Adalbertstrasse
Maximilian Imbiss Prinzenstraße
Nachtigall Grill Ohlauer Straße
Oregano Oraienstraße 19
Süd Bistro U-Bhf Hallesches Tor
Saray Grill Potsdammer Platz Arkaden
Türkiyem Imbiss Schlesische Strasse
Tadim Scharnweberstr. 25
Tokbir Imbiss U-Bhf Kottbusser Tor
Victoria Grill Kreuzbergstrasse /Ecke Katzbachstrasse
Yeni Mizir U Bhf Kottbusser Tor
Yorck Imbiss Yorckstraße 89






Startseite
Login
Döner-Geschichte
Döner-Nährwerte
Döner-Nachrichten
neuen Döner eintragen
Dönersucher werden
Impressum



Dönersuche:






Neuzugänge
König

Bretten
Goldenes Horn

Kalkar Mitte
Efsane Pizza Döner

Mainz Neustadt



Neuste Bewertungen:
König

Bretten
Pinar Kebap Und Pizza

Ulm Mitte
König

Bretten



Top 5
Semsur Döner Kebap Pizza

Sasbach
Asia Pizza Kebap

Zell A.harmersbach
City Grill

Leipzig Schönefeld
Usal Fikret Kebab Haus

Löbau
Efsane Pizza Döner

Mainz Neustadt



Döner Berlin Friedrichshain | Döner Berlin Neukölln | Döner Berlin Charlottenburg | Döner Berlin Hohenschönhausen | Döner Berlin Kreuzberg | Döner Berlin Kudamm
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Gustav Brauner `10 [das klingt irgentwie komisch]

nach oben springen

#53

RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE GEGEN DGH-WERBUNG AUF DUD!

in DUDsmiley-zone 13.03.2010 13:34
von guenter (gelöscht)
avatar

*
*
*
*
* Hallo, bitte anmelden!
2605 Leute online
20 eingeloggt


Neu - Bilder - Videos - Witze - Powerpoints - MP3s - Onlinegames - Downloads - Mitmachen
Du bist hier: Startseite - Bilder - Andere - Amerikanischer Hundehaufen
schließen

Du hast nach "ich hasse hundehaufen" gesucht. Vielleicht interessiert dich auch:
Mantafahrer-Mathe-Wettbewerb
Mantafahrer-...

Witze

Liebe & Hass
Liebe & Hass

Witze

Liebe
Liebe

Witze

Ich hasse alles!
Ich hasse al...

Bilder

Alle Bilder in Andere blättern: zurückweiter
Amerikanischer Hundehaufen
Amerikanischer Hundehaufen

Das wollen wir doch lieber nicht kommentieren...
schließenAn einen Freund versenden!

Sende diesen Eintrag an einen Freund!
Deine E-Mail:
Dein Name:

E-Mail deines Freundes:
Name deines Freundes:



* An Freund versenden
* Zu Favoriten hinzufügen
* Kommentar abgeben

25.987 mal angesehen

9 mal bewertet (ø3,4)

86 mal kommentiert

Bild bewerten: gut

*
*
*
*
*

schließenBewertung
Danke für die Bewertung.
Über dieses Bild

Zu Wizologovon Wizologo
eingestellt am 16.09.03

Tags amerika
Link

Einbauen


Alle Bilder in Andere blättern: zurückweiter
Das sagt die Community dazu
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
haste selber gemacht ?(antwort per nachricht)
also finde es jetzt nicht lustich aber ok gute idee also von mir 4
Benutzer gelöscht sagte gelöscht, am 04.10.2008 um 19:02
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
jetzt wissen wir was auf den braunen Amerikanern beim Bäcker druff ist
laughingman sagte laughingman, am 13.07.2007 um 17:31
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
ich fund zidane hochinteligent!!!der macht sich an den italienern netma die finga schmutzig,gell anti_deutscher...!!!
lil_sis sagte lil_sis, am 11.07.2007 um 17:33
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
ich fühle mich verpflichtet einen spiesigen Brief an "Anti Deutscher" zu verfassen:

Also du Italiener wenn man dein gequatsche seinen Augen so antut finde ich die Reaktion bei der WM 06 in DE von Zidane im Endspiel nicht gerade ungewöhnlich.
(außerde
smove°° sagte smove°°, am 11.06.2007 um 20:48
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Ist das da links im Bild eine Kippe? @Anti_deutscher: pass auf, bald steht die einwanderungsbehörde vor deiner Tür und bringt dich in nullkommanichts nach italien; welches doch soooo perfekt ist, zurück, weil du volksverhetzung betreibst, eine straftat...
Pinkpowerpinnepop sagte Pinkpowerpinne..., am 12.04.2007 um 18:59
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
hm....war klar das die ammis des scho erkundet haben :D
XxMomoxX sagte XxMomoxX, am 13.03.2007 um 18:42
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Das war eine geniale Aktion von dem Typen . (Anti Bush ) Absolut Geil !!! Und das ohne jemanden verbale verletzungen zu zufügen .
Würschtelwasser sagte Würschtelwasser, am 09.03.2007 um 21:11
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Das hast du sehr gut erkannt!!!
MasterPauL sagte MasterPauL, am 24.02.2007 um 21:09
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
das ist scheiße!!!
555manny555 sagte 555manny555, am 21.01.2007 um 15:45
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
To BabeY_girl_18:

WHO arrested hundrets of people in GUANTANAMO?
WHO arrested and punished hundrets of Iraqi soldiers and civilians in Abu Graib?

I just wanna say you:

Burn, Burn, mother***er burn!
DrJackyll sagte DrJackyll, am 02.01.2007 um 23:38
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
To BabeY_girl_18:
Iwant to ask you some questions about Americans (USA Only)

WHO dropped Nuclear bomb?
WHO went to Vietnam?
WHO LOST in Vietnam?
WHO started the war in Iraq?
WHO WILL LOOSE the war in Iraq?
WHO arrested hundrets of people in GUAN
DrJackyll sagte DrJackyll, am 02.01.2007 um 23:35
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
ich hasse itaker, du kleiner scheißhaufen
Dj_Rapido sagte Dj_Rapido, am 01.01.2007 um 21:48
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
ey ihr scheiß antideutschen verpisst euch von hier wenn ihr die witze nich mögt!!!! DEUTSCHLAND 4 EVA, *** AMERIKA
Dj_Rapido sagte Dj_Rapido, am 01.01.2007 um 21:46
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
das ist hier ist von Bush
das perfekte spiegelbild

dieses stück scheisshaufen
GR33C3 sagte GR33C3, am 23.12.2006 um 23:44
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
der ***er soll die fresse halten, warum werden solch behinderten einträge eigentlich nich gelöscht??? dieser italienische penner soll sich das land der pizzen zurück verpissen!
KingLaslo sagte KingLaslo, am 23.12.2006 um 02:43
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Und wenn alles in Deutschland so scheiße ist, wieso bist du der deutschen Sprache (beschränkt) mächtig?
§Rex§ sagte §Rex§, am 21.12.2006 um 15:11
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
>AntiDeutscher: Sag mal, wer oder was bist du eigentlich?! Wenn du in Deutschland lebst -> es zwingt dich keiner hier zu bleiben
§Rex§ sagte §Rex§, am 21.12.2006 um 15:10
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Guckt doch mal die angela merkel an...die dümmste die es überhaupt gibt...von mir aus soll deutschland den bach runter gehn...
Anti_Deutscher sagte Anti_Deutscher, am 19.12.2006 um 18:27
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Du bist doch hier der faschist (Surtur) schließlich bist du die kartoffel,
ich bin ein stolzer italiener, alles ausser deutschland ist gut. Germany=Mother***ers
Anti_Deutscher sagte Anti_Deutscher, am 19.12.2006 um 18:23
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
ein kleiner? das ist ein ganz klein wenig untertrieben... da kriegt wohl jemand verstopfungen wenn jemand die usa anmacht......
Exmorula sagte Exmorula, am 18.12.2006 um 21:54
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Jaja, die USA das Land der Bibelfanatiker und Waffennarren. Die Supermacht, die Biologie als Sünde ansieht und welche vom dümmsten Menschen der Welt regiert wird. Du bist ein kleiner Fachist, oder?
Surtur sagte Surtur, am 16.12.2006 um 19:10
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
*** Germany! Ihr seit die größten scheiß ***löcher die es überhaubt gibt.
Ihr mögt sowieso niemanden, liegt woll daran das ihr die weltkriege verloren habt. scheiß kartoffeln(=deutsche) USA 4-ever
Anti_Deutscher sagte Anti_Deutscher, am 13.12.2006 um 16:24
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Ich meine:Ein patriotischer Haufen
ganny sagte ganny, am 01.10.2006 um 12:42
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Amerika ist größer als die Vereinigten Staaten von Nordamerika. Das Hirn der Gringos schaut diesem Bild voll ähnlich. Hasta La Victoria Siempre. Saludos - CHE Guevara
Schoschone sagte Schoschone, am 25.09.2006 um 21:17
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
100%
Überkopf sagte Überkopf, am 01.09.2006 um 15:22
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Obwohl... SCHEI? Amis!!
Benutzer gelöscht sagte gelöscht, am 21.08.2006 um 11:03
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
*** Bush not America!
Für das was er getan hat (vorbereitung und durchführung eines Angriffkriegs) sind bei den Nürnberger Prozessen leute gehängt worden!!
Benutzer gelöscht sagte gelöscht, am 21.08.2006 um 11:00
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
I give a *** of GERMANY, AMERICA for life
BabeY_girl_18 sagte BabeY_girl_18, am 14.08.2006 um 08:02
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
I give a *** of GERMANY, AMERICA for life....
BabeY_girl_18 sagte BabeY_girl_18, am 14.08.2006 um 08:00
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
irgendwie gibts voll oft unterschiedliche hundehaufen mit der amerikanischen flagge! gut so! sind ja auch scheiße! shit on USA...
carmine sagte carmine, am 11.08.2006 um 21:26
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
hihihi

werd mir jetzt auch immer diese fähnchen nehm un des machen
fabi94 sagte fabi94, am 11.08.2006 um 18:57
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
hihihi

werd mir jetzt auch immer diese fähnchen nehm un des machen
fabi94 sagte fabi94, am 11.08.2006 um 18:57
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Tolles Bild ich fiende auch das die Scheiße sind!
DasBaby sagte DasBaby, am 06.08.2006 um 13:07
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
ich hätt die flack anasrum reingesteckt
flolllllllllle sagte flolllllllllle, am 25.07.2006 um 13:42
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Da hätte ich auch die Fahne rein gesteckt°!
Carrie L. K. sagte Carrie L. K., am 23.07.2006 um 16:29
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
@scavskiller
pass auf was du sagst...
gucci_girl sagte gucci_girl, am 11.07.2006 um 17:32
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Scheint ein Foto von George W. Bush zu sein...
Hofomaltine sagte Hofomaltine, am 28.05.2006 um 20:42
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
so sieht also amerika aus????????????? ich habs mir als kontinent vorgestellt und nicht als hundehaufen..............
Scavskiller sagte Scavskiller, am 16.05.2006 um 15:53
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
oh kacke!
im wahrsten sinne des wortes...
grinskatz sagte grinskatz, am 12.05.2006 um 22:38
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
1.50$ kostet jeder
nichteinfach sagte nichteinfach, am 09.05.2006 um 11:29
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Eventuell soll es auch einfach nur zeigen ,was di Amis doch für ein SCHEISSHAUFEN sind
Torkler sagte Torkler, am 05.05.2006 um 20:00
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
schockierend ehrlich
sofferl sagte sofferl, am 01.05.2006 um 15:07
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Die wollen immer alles haben!
lalilulelo sagte lalilulelo, am 01.05.2006 um 13:05
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
jahaaaaaaaaa scheiß Zupfer
Dynamic One sagte Dynamic One, am 05.03.2006 um 22:24
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
wääääh wie eklich^^
ich mag amerika ich liebe es sogar^^
Touch_Of_Pink sagte Touch_Of_Pink, am 20.02.2006 um 19:29
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
das wird amerikanischen gästen in iran-restaurants serviert xD
niendorfnordplaya sagte niendorfnordpl..., am 14.02.2006 um 14:36
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
die amis rühren in jeder scheisse rum
paulchen156 sagte paulchen156, am 27.01.2006 um 11:29
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Sie gebens wenigstens zu dass sies warn
brett_pitt sagte brett_pitt, am 04.01.2006 um 20:11
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
LoL die haben ihn sogar noch schön angebraten muhaha
DerDerHierNeuIst sagte DerDerHierNeuIst, am 05.12.2005 um 23:30
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
also die amis wollen ihre finger überal drine haben auch in dem haufen scheisse die könnten jabiowaffen haben
satans_made sagte satans_made, am 12.11.2005 um 11:47
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
ein großer schiss für die Hundheit ein kleiner für die Katzenrettung
Marecoo sagte Marecoo, am 27.10.2005 um 21:03
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
yeahhhh lecker
auch noch von die ammis
thang sagte thang, am 19.10.2005 um 19:05
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
In bayreuth in der Eremitage ham die des mit jedem Hundehaufen gemacht. Eigentlich ganz praktisch: tritt ma net rein...
Das schwarze Weiß sagte Das schwarze W..., am 15.10.2005 um 18:18
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
boahh! wat ein ding ehh!
tama-chan sagte tama-chan, am 03.10.2005 um 11:13
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
die Ami's hams halt drauf.. xD
MissLol sagte MissLol, am 26.09.2005 um 22:04
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
der utze is in der geschlossenen :P
Little_Latina sagte Little_Latina, am 30.08.2005 um 13:45
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
das ist das Hauptgericht in den amerikanischen Restaurants! die flagge ist als deko =)
erikx sagte erikx, am 14.08.2005 um 18:34
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Hey den hab ich doch schon vor Jahren dahin gemacht
been36 sagte been36, am 19.07.2005 um 20:51
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Was hat denn unser kleiner UTZE für'n RIESENPROBLEM??? Nich mehr ganz da, oder watt??
lustich14525 sagte lustich14525, am 15.07.2005 um 14:03
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
dann wärst du tot @Attomic
Utze sagte Utze, am 02.06.2005 um 20:19
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
@*** dich du ***loch meinst du wärst was besseres oder was du hast schwein das ich dich nicht kenne sonst wärst du du ***nsohn/tochter
Utze sagte Utze, am 02.06.2005 um 20:18
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
ein kleiner schritt für mich doch ein großer schiss für die hunde zitat von neil armstrong
Knubbel sagte Knubbel, am 02.06.2005 um 18:08
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Oops das ist ja meiner!
-=Black Eagle=- sagte -=Black Eagle=-, am 10.05.2005 um 18:14
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
tja, kaum ist es da, schon reißen sich die ammis sich das unter den nagel
Attomic sagte Attomic, am 05.05.2005 um 22:10
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
aaaaamerica is wonderful huh? :D
schnappi sagte schnappi, am 04.05.2005 um 22:34
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Ich find die Idee genial...in irgendeiner Stadt hat das ein Künstler mit allen Hundehaufen im Park gemacht...
Polaroid sagte Polaroid, am 30.04.2005 um 14:18
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
naja das ist nicht lustig sondern wiederlich ich habe nichtd arum gebeten, hundescheiße in nahaufnahme zu sehen
Bluemeadow sagte Bluemeadow, am 28.04.2005 um 18:01
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
da sieht man´s wieder: übertriebener Patriotismus is scheiße
Fränk sagte Fränk, am 22.02.2005 um 12:47
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
we're living in amerika
amerika is wunderbar...
Lachnummer sagte Lachnummer, am 18.02.2005 um 20:08
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
amerika erobert neue welt
DIE WELT DES BESCHIßENEN
*was i net* sagte *was i net*, am 02.02.2005 um 13:09
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Ihr seid alle verdammt gemein!!!!!!
niemand denkt an die ehre des hundes!!!!!!!!
HCDAVOS sagte HCDAVOS, am 26.01.2005 um 19:12
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
alos is mir jez ja peinlich, aba im ersten moment dachte ich, da liegten gorilla^^ udn darüber hätt ich ned gelacht...=)
Killerbazille sagte Killerbazille, am 29.12.2004 um 20:48
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
You can trust in this matter of fact: WHEREVER ALL AROUND THE WORLD ANY SHIT HAPPENS - WE AMERICANS ARE ON THE SPOT!
frittes sagte frittes, am 14.12.2004 um 11:28
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Hahaha Amerika ist shit
Bung-Head sagte Bung-Head, am 27.11.2004 um 23:06
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
echt graßß der hund hat geraucht
nils sagte nils, am 23.10.2004 um 01:22
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Erste Mondlandung:Nach der Fahrt war kein Scheißhaus in Sicht...
TomCruise sagte TomCruise, am 20.10.2004 um 22:19
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
*augen zumach*
Nik sagte Nik, am 26.09.2004 um 13:33
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
desch net lustich desch eklich

mangaangel sagte mangaangel, am 23.09.2004 um 06:42
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Kann mir jemand sagen wo das bild gemacht wurde?
Ich hab neulich so n Haufen in der Eremitage in Bayreuth gesehn mit der verzierung
Exo2004 sagte Exo2004, am 13.09.2004 um 16:32
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
ein kleiner schritt für mich aber ein großer schritt für die menschheit
daffy sagte daffy, am 08.09.2004 um 16:33
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
We all living in Amerika, Amerika is wunderbar. We all living in Amerika, Amerika, Amerika... Rammstein rulez
Hannibal sagte Hannibal, am 04.09.2004 um 01:41
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
versteh ich net ganz amerika = haufen hundekot?
MisterSic sagte MisterSic, am 23.08.2004 um 04:41
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Ein kleiner Schritt für Amerika, ein großer für den Köta! Ein Hoch auf Amerika!
kleenes Rensche sagte kleenes Rensche, am 27.07.2004 um 23:13
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Der arme Hund hatte auch noch Würmer
mollydolly sagte mollydolly, am 21.07.2004 um 21:44
smiley zu Amerikanischer Hundehaufen
Wer den wohl bestiegen hat?
Reefi sagte Reefi, am 12.07.2004 um 10:25

zurück - weiter
Erstelle selbst einen Kommentar!
Hast du auch ein lustiches Bild? Zeige es!

Stell in wenigen Sekunden deine lustichen Sachen online: Egal ob Bilder, Videos,
Witze, Audios oder anderes!
Diese Seite zu MySpace hinzufügen Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diese Seite zu Digg hinzufügen Dise Seite zu Delicious hinzufügen Auf oneview speichern Über diese Seite twittern Diese Seite zu StumbleUpon hinzufügen Diese Seite zu Webnews hinzufügen Die Seite zu Google Bookmarks hinzufügen
Kategorien in Bilder

Andere, Autos, Cartoons, Googlehupf, Kinder, Menschen, Schilder, Screenshots, Sportler, Tiere, Werbung, Zeitungen

Besonders lustiche Bilder

* ToilettenschanzeToilettenschanze
von Bloodhoundg...
28.522

* SchattenspielSchattenspiel
von gonzales197...
65.267

* Haus mit WintergartenHaus mit Winter...
von falko1964
63.681

* 3-D Kunst3-D Kunst
von LadySally
47.147

* Kopf auf dem GeldscheinKopf auf dem Ge...
von Dondawinci
41.601

Ähnliche Sachen

* Amerikaner auf MarsAmerikaner auf ...
in Bilder
24.631

* Die Intelligenz der AmerikanerDie Intelligenz...
in Videos
10.719

* Aliens in AmerikaAliens in Amerika
in Witze
10.843

* Justitia USAJustitia USA
in Powerpoints
130.491

* ShitShit
in Bilder
37.014

Mädchen

* Zu corasoncorason


* Zu HammerbrautHammerbraut


* Zu coco67coco67


* Zu morgentaumorgentau


* Zu mona0772mona0772
37 aus Waldshut

* Zu Gräfin1977Gräfin1977
32 aus da wo der Pfeffer wächst




Diese Seite zu MySpace hinzufügen Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diese Seite zu Digg hinzufügen Dise Seite zu Delicious hinzufügen Diese Seite zu reddit hinzufügen Diese Seite zu Furl hinzufügen Auf oneview speichern Über diese Seite twittern Diese Seite zu Folkd hinzufügen Diese Seite zu StumbleUpon hinzufügen Diese Seite zu Webnews hinzufügen Die Seite zu Google Bookmarks hinzufügen

* lustichesNeu - Bilder - Videos - Witze - Powerpoints - MP3s - Onlinegames - Downloads - Mitmachen
* CommunityForum - Gruppen - Benutzer
* für FansLisas Seiten - Blog - Bilderrätsel - Downloads - Shop - Gästebuch - Funboxen

nach oben
Startseite - Impressum - Presse - Blog - Werbung - Banner - Funboxen - AGB - Datenschutzbestimmungen - Partner

Schluss mit lustig: Richtig was zu lachen gibt's jetzt bei lustich.de, der größten deutschen Spaß- & Humor-Seite. Garantiert kostenlos!

Amerikanischer Hundehaufen Bild

Web-Entwicklung (PHP, Java, .NET) und dedizierte Server

lustich.de


Viel mehr lustiche Sachen gibt's bei http://lustich.de
Samstag, 13.03.2010 13:33 Uhr
Spielerkabine FootieFox Kontakt Mobile Startseite
RSS

kicker
News
Games
Community
Abo & Shop
Home
Fußball
Live & News
Olympia
Formel 1
Eishockey
Basketball
Handball
Tennis
Radsport
Mehr Sport
Video
Startseite
Manager Classic
Manager Interactive
Manager Pro
Tippspiel
Quiz
F1-Manager
VKL
EA SPORTS
Info
Anmelden
Meine Startseite
Visitenkarte & Profil
Foren
Freunde
Bookmarks
Messages
Newsletter
Abo-Service
e-Paper
e-Paper-Login
Sonderhefte
Einzelhefte
kickershop24.de
Fanshop
Tickets
Leserreise

Nicht registriert?

*
Home
*
Fußball
o Bundesliga
o 2. Liga
+ Startseite
+ Spieltag/Tabelle
+ Vereine
+ Wechselbörse
+ Torjäger
+ Scorer
+ Karten
+ Top-Spieler
+ Schiedsrichter
o 3. Liga
o RL
o Amateure
o DFB-Pokal
o Int. Fußball
o CL
o Europa League
o Nationalelf
o EM
o WM
o Frauen
o Junioren
*
Live & News
*
Olympia
*
Formel 1
*
Eishockey
*
Basketball
*
Handball
*
Tennis
*
Radsport
*
Mehr Sport
*
Video

2. Bundesliga, 2009/10, 26. Spieltag

Karlsruher SC

-

FC Augsburg


-:- (1:0)

Seite drucken Seite versenden Text größerText kleinerbookmark

Karlsruher SC
FC Augsburg
13:33
34.min
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.

91.
105.
106.
120.
Sa. 13.03. 13:00 Fr. 12.03. 18:00 So. 14.03. 13:30 Mo. 15.03. 20:15
Karlsruhe
Augsburg 1
0

FSV Frankfurt
Düsseldorf 1
0

Aachen
Bielefeld 2
1

Ahlen
Koblenz 0
2

Gr. Fürth
Union 0
0

K'lautern
Cottbus -
-

St. Pauli
Oberhausen -
-

Paderborn
Rostock -
-

Duisburg
TSV 1860 -
-
LIVE!-Konferenz Taktische Aufstellung LIVE!-Match

- Anzeige -
Spielereignisse
LIVE!-Kommentar Statistik Tore Wechsel Karten
13:30 Uhr
31. min
1:0

Jentzsch muss nach zuletzt fünf Spielen in Serie ohne Gegentreffer mal wieder hinter sich greifen.

13:27 Uhr
27. min
1:0

1:0 Stindl (27., Kopfball, Chrisantus)
Erste Chance, erstes Tor: Chrisantus bringt eine schöne Flanke von links in den Strafraum, dort kommt Stindl frei zum Kopfball und vollendet schön gegen die Laufrichtung von FCA-Keeper Jentzsch.

13:23 Uhr
24. min
0:0

Die Taktik hat heute oberste Priorität, Torchancen gibt es folglich noch keine zu bestaunen.

13:18 Uhr
19. min
0:0

Ndjeng probiert es volley aus knapp 40 Metern. Sein Schuss bleibt aber ungefährlich.

13:15 Uhr
16. min
0:0

Viel passiert hier momentan nicht. Das Spielgeschehen spielt sich hauptsächlich im Mittelfeld ab.

13:09 Uhr
10. min
0:0

Der FCA tastet sich langsam nach vorne, doch die Gastgeber stehen sicher.

13:04 Uhr
5. min
0:0

Die Gäste tun sich noch schwer. Vor allem in der Spieleröffnung leisten sie sich zu viele Fehler.

13:01 Uhr
1. min
0:0

Los geht's in Karlsruhe!

13:00 Uhr
0:0

Anpfiff 1. Halbzeit

12:31 Uhr
0:0

Jos Luhukay bringt heute da Costa und Buck anstelle von Sinkala und Kapitän Möhrle, der eine Gelbsperre absitzt.

12:30 Uhr
0:0

KSC-Coach Markus Schupp muss heute auf den gelb-gesperrten Engelhardt verzichten. Für ihn steht Stindl in der Startelf.

12:27 Uhr
0:0

Der FCA ist nun schon seit zehn Spielen ungeschlagen, neun davon konnte die Luhukay-Elf siegreich gestalten.

12:26 Uhr
0:0

Nach dem 1:0 Auswärtssieg in Bielefeld wollen die Karlsruher dem nächsten Aufstiegsaspiranten ein Bein stellen.

12:24 Uhr
0:0

Der Karlsruher SC empfängt heute im heimischen Wildparkstadion den FC Augsburg.
13.03.10, 13:33
Seite drucken Seite versenden Text größerText kleinerbookmark
- Anzeige -
Topaktuell
13:27 Uhr
Tor (Karlsruher SC)
27. min.
1:0 Stindl (27., Kopfball, Chrisantus)
Karlsruher SC - FC Augsburg
-:- (1:0)
[Zur vorherigen Seite] [Zur nächsten Seite]
1 von 1
- Anzeige -
Tabelle
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1
1. FC Kaiserslautern
25 22 54

2
FC Augsburg
26 22 50

3
FC St. Pauli
25 22 46

4
Fortuna Düsseldorf
26 14 44

5
Arminia Bielefeld
26 11 43

6
MSV Duisburg
25 8 42

7
SC Paderborn 07
25 0 37

8
SpVgg Greuther Fürth
26 4 36

9
1860 München
25 0 35

10
1. FC Union Berlin
26 -2 35

11
Karlsruher SC
26 -4 33

12
Alemannia Aachen
26 -6 33

13
Energie Cottbus
25 2 31

14
Rot-Weiß Oberhausen
25 -15 28

15
FSV Frankfurt
26 -23 26

16
Hansa Rostock
25 -11 25

17
TuS Koblenz
26 -20 21

18
Rot Weiss Ahlen
26 -24 21
Spieltag/Tabelle
Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke
Karlsruher SC
Aufstellung:
Miller -
Staffeldt ,
S. Langkamp ,
Matip ,
Demirtas -
Aduobe ,
M. Zimmermann -
Stindl ,
Krebs -
Chrisantus ,
Iashvili

Reservebank:
Nicht (Tor)
,
Schäfer
,
T. Konrad
,
Rupp
,
Cuntz
,
A. Fink
,
Bieber

Trainer:
Schupp
FC Augsburg
Aufstellung:
Jentzsch -
Reinhardt ,
Buck ,
de Roeck ,
El Akchaoui -
Hegeler ,
da Costa -
M. Ndjeng ,
Traore -
Rafael ,
Thurk

Reservebank:
L. Kruse (Tor)
,
Nebel
,
Baier
,
Strauß
,
Werner
,
Brinkmann
,
S. Hain

Trainer:
Luhukay
Spielinfo
Anstoß:
13.03.2010 13:00 Uhr
Stadion:
Wildparkstadion
Zuschauer:
10000
Schiedsrichter:
Babak Rafati (Hannover)

2. Bundesliga Live!-Ticker per RSS
Der personalisierten Google Startseite hinzufügen
kicker Newsbox
Info und Hilfe
Den kicker Video-Podcast per RSS Den kicker Audio-Podcast per RSS
Den kicker Video-Podcast direkt bei iTunes abonnieren Den kicker Audio-Podcast direkt bei iTunes abonnieren
kicker.tv - News per RSS Alle Videos per RSS

> Home | Fußball | Live & News | Formel 1 | Eishockey | Basketball | Handball | Tennis | Radsport | Mehr Sport | Video <

> News | Games | Community | Abo & Shop <

kicker RSS-Feeds | Mobile | Newsletter | kicker PIN to WIN | Links | Sitemap | kicker.de als Startseite | Kontakt
Impressum | Mediadaten | AGB | Datenschutzhinweis

developed by Netbiscuits - powered by netpioneer

Weitere Angebote des Olympia Verlags:
alpin.de | berge.de | unterwasser.de | olympia-verlag.de
- Anzeige -

nach oben springen

#54

RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE GEGEN DGH-WERBUNG AUF DUD!

in DUDsmiley-zone 16.03.2010 18:42
von AR | 1.439 Beiträge

FC Rot-Weiß Erfurt 0 : 0 VfB Stuttgart II
Alle Meldungen Aktualisierung in 46 Sekunden
10. Thiago tankt sich durch - Lüttmann startet auf der linken Außenbahn... Die Flanke kommt dann allerdings zu flach.
10. ... keine Gefahr. Gegenzug RWE...
10. Jetzt mal wieder Stuttgart - langer Ball auf Funk, doch Ströhl kann zum Einwurf klären...
8. Humbert flankt von halblinks in den 16er -doch Pagenburg verpasst den gut getretenen Ball um eine Haaresspitze...
7. Riesenmöglichkeit:
6. Stuttgart erstmal gefährlich Schipplock bringt zwei Rot-Weiße in arge Bedrängnis und fällt im 16er zwischen den beiden. Schiri Beitinger winkt aber sofort ab...
5. Ströhl bringt den Ball rein . allerdings abgerutscht, keine Gefahr.
5. Spielaufbau aus der Viererkette - Becker holt den Einwurf raus. Kurz vor dem 16er bereits...
4. Einwurf RWE Mitte der Stuttgarter Hälfte... direkt zum Gegner. Aber RWE erkämpft sich den Balll zurück... . RWE geht keinem Zweikampf aus dem Weg. Sehr engagierter Auftakt.
3. Liveradio wird wohl vor der Halbzeit nix mehr...
3. Wieder langer Ball von Orle auf Lüttmann, der kann den Ball erneut gut annehmen, allerdings ist kein Mitspieler anspielbereit.
2. Erster Angriff RWE - Orle schlägt den Ball weit nach vorne auf Lüttmann, der legt ab auf Thiago und der weiter auf links zu Becker... . Aber es gibt nur Abstoß weil diesem der Ball 2m vor der Torauslinie verspringt.
1. "Orle, Orle!!!" schallt es aus der Südkurve.
1. Anpfiff! Das Spiel beginnt!!
0. RWE auch mit dem Anstoß - es geht los...
0. Die Mannschaften sind gerade eingelaufen. RWE spielt zuerst mit der Südkurve im Rücken.
0. Momentan gibt es noch technische Probleme mit dem Radio. Wir probieren es noch irgendwie auf die Reihe zu bekommen...
0. Ein herzliches Willkommen aus dem Steigerwaldstadion

Spielinformation Aufstellung Archiv
Liga: 3
Datum: 16.03.2010
Schiedsrichter: Eduard Beitinger
Wetter: heiter, 6 Grad
Spieltag: 28
Anstoss: 18:30 Uhr
Stadion: Steigerwaldstadion
Zuschauer:


FC Rot-Weiß Erfurt
1 TOR Orlishausen
26 ABW Ströhl
5 ABW Pohl
21 ABW Möckel
4 ABW Malura
3 MIT Bölstler
10 MIT Rockenbach da Silva
13 MIT Humbert
7 MIT Pagenburg
8 MIT Becker
9 AGR Lüttmann

Reserve
19 TOR Sponsel (ETW)
14 ABW Stenzel
15 ABW Handke
18 MIT Hauswald
20 AGR Semmer
23 ABW Hillebrand
27 AGR Kammlott
VfB Stuttgart II
32 TOR Leno
2 ABW Feisthammel
4 MIT Rathgeb
5 ABW Vier
7 ABW Schwarz
14 ABW Funk
15 MIT Didavi
22 AGR Schipplock
25 MIT Vecchiione
27 MIT Walch
42 ABW Pischorn

Reserve
18 TOR Krauss (ETW)
3 ABW Hertner
8 MIT Broghammer
11 MIT Klauß
19 ABW Rühle
20 MIT Hindelang
21 ABW Bicakcic


Bitte wдhlen Sie ein Jahr2010


Gustav Brauner `10 [das klingt irgentwie komisch]

nach oben springen

#55

RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE GEGEN DGH-WERBUNG AUF DUD!

in DUDsmiley-zone 17.03.2010 15:59
von guenter (gelöscht)
avatar

lalalala vx.fslkvonraed fabwgtzhejröumz.hGTWbhrn egdhfg fgtd
Element hinzufügen
AR is hacked!
Überschrift 1 Überschrift 2
speichern zuklappen

speichern zuklappen

Ja, genau, da bin ich wieder!!!

Der (un)offizielle Hacker von http://dghwaehlen.jimdo.com ist wieder da und wird versuchen, diese Seite durcheinander zu bringen, da hier eh seit 3 Monaten nichts steht.

Mfg, geheimer Beauftragter der HHPD
speichern zuklappen

speichern zuklappen
Günter is hacked!
Überschrift 1 Überschrift 2
speichern zuklappen

Ja, genau, da bin ich wieder!!!

Der (in)offizielle Hacker von http://dghwaehlen.jimdo.com ist wieder da und wird versuchen, diese Seite durcheinander zu bringen, da hier eh seit 3 Monaten nichts steht.

Mfg, geheimer Beauftragter von KBS
speichern zuklappen
Bewege ein Element in diesen Bereich um es zwischenzuspeichern
kostenlose Homepage Pages to the People
als Freund hinzufügen

Jetzt mit JimdoPro
eigene Homepage
erstellen
* ohne Vorkenntnisse
* in nur 30 Minuten
* direkt online erstellt
* inkl. eigener Domain
* für nur 5 € im Monat
Jetzt bei JimdoPro anmelden
- Anzeige -
Element hinzufügen

speichern zuklappen

getrud.jimdo.com



VOTE KBS

RICOLAI+GÜNTER ARE HACKED DGH,
speichern zuklappen

* Scheißseite
* Über die Scheiße
* Scheißeübersicht
* ScheißGalerie
* Aktuelle Scheiße
* Neue Scheiße
* Scheißebuch
* ScheißKontakt
* Scheißblog
* FDÄ
* KBS is hacked
* KBS is toll
* KBS is nice
* KBS is fresh
* KBS is tight
* KBS is subba
* KBS is suba
* KBS is wundervoll
* KBS is wunderfoul
* KBS is KBS
* KBS is ?
* KBS is !
* KBS is ,
* KBS is .
* KBS is _
* KBS is -
* KBS is das beste auf der welt
* KBS is sooooooo wundervoll
* KBS is KBS
* KBS is hating DGH
* KBS is hating nixninx

Navigation bearbeiten

zuklappen Speichern
Impressum | druckversionDruckversion | Sitemap
****KBS+AR ARE HACKED****
Jimdo-Logout | Ansicht
Logout wird durchgeführt
tdhtzg knlk

nach oben springen

#56

RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE GEGEN DGH-WERBUNG AUF DUD!

in DUDsmiley-zone 18.03.2010 15:29
von AR | 1.439 Beiträge

Diesen Ort gibts wirklich.


Gustav Brauner `10 [das klingt irgentwie komisch]

zuletzt bearbeitet 18.03.2010 15:29 | nach oben springen

#57

RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE GEGEN DGH-WERBUNG AUF DUD!

in DUDsmiley-zone 19.03.2010 13:14
von guenter (gelöscht)
avatar

RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE GEGEN DGH-WERBUNG AUF DUD!

nach oben springen

#58

RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE GEGEN DGH-WERBUNG AUF DUD!

in DUDsmiley-zone 23.03.2010 18:44
von AR | 1.439 Beiträge

Anzeigen
Weißwurst bei eBay
Weißwurst: Reihenweise Angebote
Weißwurst? Ab zu eBay!

http://www.ebay.de/Wei%C3%9FwurstWei&szl...t-Lieferservice
Ihr just-in-time Lieferant für
Weißwurst Frühstück in München

http://www.getraenke-singh.de
München

Schalten Sie hier Ihre Anzeige »


Gustav Brauner `10 [das klingt irgentwie komisch]

nach oben springen

#59

RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE GEGEN DGH-WERBUNG AUF DUD!

in DUDsmiley-zone 24.03.2010 16:23
von guenter (gelöscht)
avatar

Mittwoch, 24. März 2010, 16:21 Uhr
Suche
Kurse
Logo manager-magazin.de

* Heft
o Aktuelles Heft
o Berater-Ranking
o Bester Geschäftsbericht
o Business-Hall of Fame
o Entrepreneur des Jahres
o Euro 500
o EU-Standortstudie
o Forscher-Hall of Fame
o Good Company Ranking
o Imageprofile
o IT-Berater
o Kreativ-Index
o Kunstkompass
o Manager des Jahres
o mm Insider
o Vorstandsgehälter
* Abo
* Shop
* manager-lounge

* Home
o Blogs
o Impressum
o Kolumnen
o manager-lounge
o Mobil
o Newsletter
o Schlagzeilen
o Tweet
o Werbung
o Kontakt
* Unternehmen
o Am Ende des Tages
o Autoindustrie
o Finanzkrise
o Konjunktur
o Mittelstand-Spezial
o News pur
o Ökologie & Ökonomie
* Finanzen
o Aktien+Fonds
o Analysen
o Börsenlexikon
o Depot
o Devisen
o ESMT-Experten
o Finanzvergleiche
o Fonds
o Geld-Spezial
o Kurse
o Marktberichte
o Rentenrechner
o Termine
o News pur
* Technologie
o Gründer
o Handytarife
o Technik im Test
o News pur
* Karriere
o Business-Knigge
o Deutschlands Unternehmer
o Karriere-Checks
o Karriere-Spezial
o Personalien
o Porträts
o Seminare
o Stellenmarkt
o News pur
* Lifestyle
o Auto
o Bücher
o Freizeit
o Genuss
o Gesundheit
o Mode
o Quiz & Checks
o Reise
o Technik
o Wohnen
o BMW (Anzeige)
* Sport
o Fußball
o Formel 1
o Wintersport

* Login
* Registrierung

Home > Unternehmen
Alle gegen Anton: Schleckers Rivalen im deutschen Markt
zurück weiter
Bild 1 von 12
DM 3 Milliarden Euro Umsatz 936 Filialen Der Professor: So nennt der Handel DM-Chef Götz Werner (63). Seit er für ein bedingungsloses Grundeinkommen trommelt, gilt er vielen als kühner Sozialvisionär. Dabei betreibt der Anthroprosoph die Wirtschaftswissenschaft nur nebenbei. Denn Werner ist vor allem Drogist - und zwar einer der erfolgreichsten hierzulande. Die DM-Gruppe steht hinter Schlecker auf dem zweiten Platz. Im Gegensatz zum Marktführer setzt Werner allerdings auf viel Service, üppige Sortimente und dezentrale Steuerung. Mit diesem Konzept konnte das Karlsruher Unternehmen in Deutschland zuletzt den Abstand zu Schlecker verkürzen. So lag das Umsatzplus im Geschäftsjahr 2006/2007 bei 11,9 Prozent.
© DPA

DM
3 Milliarden Euro Umsatz
936 Filialen

Der Professor: So nennt der Handel DM-Chef Götz Werner (63). Seit er für ein bedingungsloses Grundeinkommen trommelt, gilt er vielen als kühner Sozialvisionär. Dabei betreibt der Anthroprosoph die Wirtschaftswissenschaft nur nebenbei. Denn Werner ist vor allem Drogist - und zwar einer der erfolgreichsten hierzulande. Die DM-Gruppe steht hinter Schlecker auf dem zweiten Platz. Im Gegensatz zum Marktführer setzt Werner allerdings auf viel Service, üppige Sortimente und dezentrale Steuerung. Mit diesem Konzept konnte das Karlsruher Unternehmen in Deutschland zuletzt den Abstand zu Schlecker verkürzen. So lag das Umsatzplus im Geschäftsjahr 2006/2007 bei 11,9 Prozent.
zurück weiter
Bild 1 von 12 Letzte Aktualisierung: 25.03.2008
Weitere Fotostrecken

* Bofinger-Modell: Kartell der Verhinderer
* Allianz-Vorstand: So viel verdienten Diekmann und Co.
* EU-Ranking: Wo Arbeit billiger wird, wo Arbeit teurer wird
* Deutschlands Exporterfolge: Wie der Export zur Gelddruckmaschine wurde
* Erfolgreiche Rosskur: Welche Staaten Griechenland den Weg weisen
* Deutschen Bank: So viel verdienten Ackermann und Co.

Top 3: Leser empfehlen aus Unternehmen

1. Sozialstaatsdebatte: "Stütze streichen bis es quietscht!"
2. Bankenabgabe: Viel Symbolik, wenig Klarheit
3. Währungsunion in der Krise: "Sonst versinkt der Euro im Chaos"

Alle Ressorts
Autoren-Blogs
Alle Blogs

Export-Debatte: Die Leiden des einstigen Exportweltmeisters

Müllers Welt: Wie aus Staatsverschuldung Inflation wird

Frankreich in der Krise: Die gallische Krankheit
Marian Kamensky<br/>http://www.humor-kamensky.sk


Karikaturen:
Die Krise
ist zum Lachen
Am Ende des Tages
[M] Corbis; mm.de

Die Glosse auf manager magazin: Jeden Werktag gegen 15 Uhr eröffnen wir einen anderen Blickwinkel auf das Wirtschaftsgeschehen - weniger kursrelevant, dafür umso unterhaltsamer.
Aktuelle Videos
Video abspielen...
Video abspielen... Großen Videoplayer öffnen...(Flash Player 8 erforderlich)

© Foto: AFP
© Video: SPIEGEL TV News
ANZEIGE

Das Business-Netzwerk


Die manager-lounge ist ein exklusiver Business Club für global denkende und agierende Führungskräfte, die zum Networking auf Augenhöhe zusammen kommen und vom Austausch der jeweiligen Erfahrungen profitieren.
Marken-Quiz
Haribo GmbH & Co. KG

Sind Sie Marken-Kenner?
Testen Sie, wie gut Sie sich in der Welt von Nivea, Maggi & Co. auskennen.
Mittelstand-Spezial
Corbis

Ab durch die Mitte
Familien, Firmen und Finanzen - das Spezial für den Mittelstand.
mobil.manager-magazin.de
[M] DDP; mm.de

Mobiles Wirtschaftsangebot: Verpassen Sie auch unterwegs keine Nachrichten und Börsenkurse.

mobil.manager-magazin.de
als Link auf Ihr Handy
ANZEIGE

Harvard Business Manager empfiehlt
HBM

Personalmarketing: Web 2.0 für Arbeitgeber

Fallstudie zum Mitmachen: Wie sorgfältig muss eine Due Diligence sein?

Mergers & Acquisitions: Inder auf Einkaufstour
Harvard Business TV
Managementvordenker im Interview über aktuelle Trends der Unternehmensführung (Englisch)


Alle Videos bei YouTube
Service
manager-magazin-Abonnement Abo-Service manager magazin mobil mm mobil Twitter-Feeds Twitter-Feeds
Angebote von A bis Z Angebote von A-Z SPIEGEL-Gruppe - Nachdruckrechte und Lizenzen Nachdrucke Währungsrechner Währungsrechner
Ihr persönliches Depot Depot Newsletter-Abo: managerupdate Newsletter-Abo Werbung buchen Werbung buchen
E-Mail E-Mail RSS RSS-Newsfeed Info: Wir über uns Wir über uns
Kurse Kurse Der Shop von manager magazin und Harvard Business Manager Shop manager-magazin.de als Startseite einrichten mm.de als Startseite
Partnerangebote
Analysieren Sie online Ihren Standort im Vergleich zu den Besten mit CONTOR-REGIOContor-Regio: Analysieren Sie online Ihren Standort
Über 1000 Headhunter-Firmen: Kostenlos Profil hinterlegen 3442 Headhunter-Firmen: Jetzt Profil anlegen
Stellenmarkt: Finden Sie Ihren TraumjobStellenmarkt: Finden Sie Ihren Traumjob
Seminarmarkt: Tanken Sie KarrierewissenSeminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen
Handytarife: Finden Sie den passenden TarifHandytarife: Finden Sie den passenden Tarif
Medführer: Finden Sie Ihren Arzt oder Ihre KlinikMedführer: Finden Sie Ihren Arzt oder Ihre Klinik
imedo Arztsuche: Ärzte, Therapeuten, Heilpraktiker und Apothekenimedo: Ärzte, Therapeuten, Heilpraktiker, Apotheken

nach oben springen

#60

RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE GEGEN DGH-WERBUNG AUF DUD!

in DUDsmiley-zone 26.03.2010 17:56
von AR | 1.439 Beiträge

Anzeigen
Käsepaste
Bis zu 59% sparen!
Käsepaste günstig im Angebot.

http://www.NexTag.de

Schalten Sie hier Ihre Anzeige »


Gustav Brauner `10 [das klingt irgentwie komisch]

nach oben springen

#61

RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE GEGEN DGH-WERBUNG AUF DUD!

in DUDsmiley-zone 03.04.2010 11:47
von guenter (gelöscht)
avatar

Saftig
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Saftig ist der Familienname folgender Personen:

* Alexander Saftig (* 1958), deutscher Politiker (CDU) und Jurist
* Reinhard Saftig (* 1952), deutscher Fußballtrainer

Disambig-dark.svg Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Von „http://de.wikipedia.org/wiki/Saftig
Kategorie: Begriffsklärung
Ansichten

nach oben springen

#62

RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE GEGEN DGH-WERBUNG AUF DUD!

in DUDsmiley-zone 17.04.2010 12:31
von AR | 1.439 Beiträge

Ihre Spenden helfen, Wikipedia zu betreiben. Kulturapfel
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kulturapfel

Kulturapfel (Malus domestica), blühender Baum

Systematik
Familie: Rosengewächse (Rosaceae)
Unterfamilie: Spiraeoideae
Tribus: Pyreae
Untertribus: Kernobstgewächse (Pyrinae)
Gattung: Äpfel (Malus)
Art: Kulturapfel

Wissenschaftlicher Name
Malus domestica
Borkh.
Der Kulturapfel (Malus domestica, Borkh. ; Pyrus malus, L.) ist eine weithin bekannte Art aus der Gattung der Äpfel in der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Er ist eine wirtschaftlich sehr bedeutende Obstart. Die Frucht des Apfelbaumes wird Apfel genannt. Äpfel werden sowohl als Nahrungsmittel im Obstanbau als auch zur Zierde angepflanzt. Außerdem wird ihnen eine Wirkung als Heilmittel zugeschrieben. Als die Frucht schlechthin symbolisieren der Apfel und der Apfelbaum das Themenumfeld Sexualität, Fruchtbarkeit und Leben, Erkenntnis und Entscheidung und Reichtum.

Inhaltsverzeichnis [Verbergen]
1 Beschreibung
1.1 Habitus und Belaubung
1.2 Holz
1.3 Blütenstände und Blüten
1.4 Früchte
2 Entstehung und Herkunft
3 Inhaltsstoffe des Apfels
3.1 Apfelaroma
4 Nutzung
4.1 Sorten
4.2 Tafelsorten im modernen Obstbau
4.3 Nutzung alter Apfelsorten
4.4 Heilpflanze
4.5 Vermarktung
5 Apfelanbau
5.1 Kultur
5.2 Vermehrung
5.3 Schädlinge, Krankheiten, Unwetter
5.4 Anbaugebiete
5.5 Die größten Apfelproduzenten
6 Symbolik
6.1 Der Liebesapfel
6.2 Der Lebensapfel
6.3 Der Apfel der Prüfung
6.4 Der Apfel als Ernte
6.5 Der Zankapfel
6.6 Goldener Apfel
7 Siehe auch
8 Literatur
9 Weblinks
9.1 Bilder, Medien, Gesprochene Wikipedia
10 Einzelnachweise


Beschreibung [Bearbeiten]

Malus domestica[1]
Blüten Habitus und Belaubung [Bearbeiten]
Der Kulturapfel ist ein sommergrüner Baum, der im Freistand eine etwa 8 bis 15 Meter hohe, weit ausladende Baumkrone ausbildet. Tatsächlich ist diese Wuchsform selten zu beobachten, da die einzelnen Sorten in Verbindung mit ihren Unterlagen eine davon oft stark abweichende Wuchshöhe zeigen (als Extremfälle der Hochstamm und der Spindelbusch), die darüber hinaus durch den Schnitt nicht zur Ausprägung kommt. Die wechselständig angeordneten Laubblätter sind oval bis eiförmig oder elliptisch, meist gesägt, selten ganzrandig und manchmal gelappt.

Holz [Bearbeiten]
Das Holz des Kulturapfels gleicht dem des Holzapfels, hat einen hellrötlichen Splint und einen rotbraunen Kern. Es ist hart und schwer und zählt zu den heimischen Edelhölzern. Die besten Stücke liefern die mächtigen Stämme der Mostapfelbäume.

Blütenstände und Blüten [Bearbeiten]
Einzeln oder in doldigen Schirmrispen stehen die Blüten. Die fünfzähligen, radiären Blüten sind bei einigen Sorten halbgefüllt, oder gefüllt, meist flach becherförmig, häufig duften sie und haben meist einen Durchmesser von 2 bis 5 Zentimeter. Die fünf Kronblätter sind weiß oder leicht rosa, im knospigen Zustand immer deutlich rötlich. Je nach Blüte sind viele Staubblätter und fünf Fruchtblätter vorhanden.

Der Apfel blüht im Mai und Juni. Der Blühbeginn des Apfels markiert im phänologischen Kalender den Beginn des Vollfrühlings. Durch die Protokollierung der örtlichen Verschiebungen der Apfelblüte, konnten Rückschlüsse auf allgemein beobachtbare Klimaveränderungen gezogen werden.[2] Die Apfelblüte ist eine typische Bienenblüte, die Honigbiene sorgt für die Bestäubung.

Früchte [Bearbeiten]

Ein reifer ApfelDas fleischige Gewebe (Fruchtfleisch) des Apfels, das normalerweise als Frucht bezeichnet wird, entsteht jedoch nicht aus dem Fruchtknoten, sondern aus der Blütenachse. Der Biologe spricht daher von Scheinfrüchten. Die Apfelfrucht – für die der Apfel typisch ist – ist eine Sonderform der Sammelbalgfrucht. Ein Balg besteht aus einem Fruchtblatt, das an einer Naht mit sich selbst verwächst. Innerhalb des Fruchtfleisches entsteht aus dem balgähnlichen Fruchtblatt ein pergamentartiges Gehäuse. Im Fruchtfleisch selbst sind höchstens noch vereinzelt Steinzellennester enthalten.

Äpfel reifen nach der Ernte nach. Sie zählen zu den klimakterischen Früchten. Ein beigelegter Apfel und eine Abdeckung lassen Bananen und andere Früchte schneller reifen. Grund ist das gasförmige Pflanzenhormon Ethen, welches bei der Nachreifung freigesetzt wird. Aufgrund der enzymatischen Bräunung wird das Fruchtfleisch dort, wo es nicht durch die Schale geschützt ist, je nach Sorte verschieden schnell braun. Das ist gesundheitlich unbedenklich, beeinflusst jedoch die medizinische Heilwirkung. Beim Rohverzehr wird das Kerngehäuse zumeist verschmäht. Es wird oft gesagt, dass Äpfel nicht ganz gegessen werden sollen, da ihre Kerne (die Samen) Blausäure enthalten. Der Blausäuregehalt von Apfelsamen ist allerdings sehr gering und somit unbedenklich beim Essen von ganzen Äpfeln.

Entstehung und Herkunft [Bearbeiten]
Der Kulturapfel ist eine Zuchtform, die nach bisherigen Vermutungen durch Kreuzung des auch heute noch wild vorkommenden Holzapfels (Malus sylvestris) mit Malus praecox und/oder Malus dasyphylia entstanden ist. Neuere gentechnische Untersuchungen weisen dagegen auf eine Abstammung vom Asiatischen Wildapfel (Malus sieversii) mit Einkreuzungen des Kaukasusapfels (Malus orientalis) hin. Die drei eingangs genannten Wildapfelsorten sind wahrscheinlich bereits recht früh eingekreuzt worden.

Die ursprüngliche Heimat des Kulturapfels liegt möglicherweise in Asien. Wie und wann er nach Mitteleuropa gelangte, ist nicht bekannt. Die wahrscheinlichste Verbreitungsmöglichkeit sind Handelswege, da die Frucht seit früher Zeit als lebensverlängerndes Heilmittel galt.

Inhaltsstoffe des Apfels [Bearbeiten]
Nährwerte pro 100 g Apfel[3]
Brennwert 217–228 kJ (52–55 kcal)
Eiweiß 0,3 g
Kohlenhydrate 11,4 g
- davon Zucker 10,3 g
- Ballaststoffe 1 g
Fett 0,4 g
Vitamine und Mineralstoffe
Vitamin C 12 mg
Calcium 7 mg
Magnesium 6 mg
Kalium 144 mg
Die durchschnittliche Frucht des Kulturapfels besteht zu 85 Prozent aus Wasser.

In der folgenden Box fehlen folgende wichtige Informationen: *Auf welche Apfelmenge beziehen sich die angegebenen Prozentwerte?
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst. Weitere Informationen erhältst du hier.
Die Hauptautoren wurden noch nicht informiert. Bitte benachrichtige sie!

Tagesbedarf eines Erwachsenen[4]
Kalium Calcium Magnesium Vitamin C
7 % 1 % 2 % 16 %

Apfelaroma [Bearbeiten]
Das komplexe Aroma des Apfels setzt sich aus zahlreichen Stoffen zusammen. In der quantitativen Zusammensetzung der Aromastoffe des Apfels gibt es große sortenbedingte Unterschiede. Im Wesentlichen sind Ester, Aldehyde und Alkohole am Apfelaroma beteiligt. Zu den wichtigsten Estern zählen Ethyl-2-methylbutyrat, Ethylbutyrat, 2-Methylbutylacetat, Butylacetat und Hexylacetat. Zu den Aldehyden, die zum Teil erst beim Zerkleinern oder Kauen im Mund durch eine sehr schnelle enzymatische Umwandlung von Fettsäuren entstehen und die häufig auch als Grünnoten (Geschmack nach grünen Äpfeln, wie z.B. Granny Smith) bezeichnet werden, gehören Hexanal und 2-Hexenal. Bei den Alkoholen sind 1-Butanol, 2-Methylbutanol, Hexanol und 2-Hexenol von Bedeutung. Weitere Schlüsselaromastoffe des Apfels sind β-Damascenon und α-Farnesen.

Das Apfelaroma wird sehr stark von der Apfelsorte, klimatischen Faktoren, dem Erntezeitpunkt und der Lagerdauer nach der Ernte beeinflusst. Im Stadium der frühen Reife sind häufig keine Ester nachweisbar bzw. die Estergehalte sehr gering. Bei länger gelagertem Obst können die Estergehalte je nach Sorte dramatisch ansteigen. Diese Aromabildung während der Nachreifung wird aber nur bis zu einem bestimmten Ausmaß als angenehm und harmonisch empfunden. In der Endphase werden die Äpfel als überreif und parfümiert sensorisch abgelehnt. Die Nachreifung und die damit verbundene Aromabildung kann durch Kühlung und Lagerung unter kontrollierter Atmosphäre gestoppt bzw. verringert werden, wodurch es möglich ist, über ein ganzes Jahr hinweg sensorisch akzeptable Apfelqualitäten anzubieten.

Nutzung [Bearbeiten]
Bereits die Kelten und Germanen verarbeiteten die wohl kleinen und harten Früchte des einheimischen Apfels. Sie verkochten das Obst zu Mus und gewannen Most daraus. Den Saft vergor man zusammen mit Honig.

Der Kulturapfel hat im Obstbau überragende Bedeutung. Das liegt daran, dass er von allen heimischen Obstarten am vielfältigsten verwendbar ist. Es gibt vom Apfel daher die weitaus meisten Zuchtformen, er gilt in unseren Breiten als das „Obst“ schlechthin.




Sorten [Bearbeiten]

Früchte von verschiedenen KulturapfelsortenDie älteste dokumentierte Sorte des Kulturapfels ist vermutlich der Borsdorfer Apfel, der bereits 1170 von den Zisterziensern erwähnt wurde.

Um 1880 waren mehr als 20.000 Apfelzüchtungen weltweit in Kultur, davon allein in Preußen über 2.300 Sorten. Seit dem Beginn der Industrialisierung bis ins frühe 20. Jahrhundert wurde vielfältiger Obstbau und Züchtung zur Versorgung der städtischen Großräume politisch gefördert und motiviert. Unterstützt durch Obstbauliteratur und Pomologenvereine konnte eine große regionale Sortenvielfalt dokumentiert und erhalten werden.

Heute gibt es in Deutschland ungefähr 1.500 Sorten, von denen aber lediglich 60 wirtschaftlich bedeutend sind. Die aufwändige Sortenkunde und der Erhalt alter oder nicht mehr industriell genutzter Sorten wird heute von verschiedenen Vereinen verfolgt.

Im Gartenhandel, bzw. bei Direktvermarktern, sind zurzeit nur noch etwa 30 bis 40 Sorten erhältlich - Tendenz sinkend. In den Auslagen der Supermärkte schrumpft das Angebot sogar auf 5-6 globale Apfelsorten zusammen. Neben der Vielfalt des Angebotes gehen zunehmend auch innere Qualitäten der Sorten verloren. Neuerdings spricht man auch von Markenäpfeln, sogenannten Clubsorten, wie zum Beispiel 'Pink Lady', die nur in Lizenz verkauft werden dürfen.

Die verschiedenen Apfelsorten werden grundsätzlich in Sommerapfel-Sorten, Herbstapfel-Sorten und Winterapfel-Sorten unterschieden.

Tafelsorten im modernen Obstbau [Bearbeiten]
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (bspw. Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Hilf bitte der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.


Seine größte Bedeutung hat der Apfel als Tafelapfel: Die Sorten, die im Großanbau normalerweise als Tafelobst angebaut werden, sind auf die Anforderungen des Frischmarktes im Lebensmitteleinzelhandel ausgerichtet. Die Äpfel müssen knackig und saftig sein, sowie eine gute Lager- und Transportfähigkeit aufweisen. Viele lokale Sorten werden diesen Anforderungen nicht gerecht, daher werden im Erwerbsobstbau nur wenige Sorten – und diese oft in weltweiter Verbreitung – angebaut. In Deutschland liegt der Anteil an der gesamten jährlichen Obsternte bei 60 Prozent.

Wegen des hohen Ertrags, gepaart mit dem hohen Wasseranteil der Früchte ist der Apfel das Saftobst schlechthin, der überwiegende Anteil der Jahresapfelernte wird als Saftapfel verflüssigt: 450 Firmen in Deutschland produzieren alljährlich eine Milliarde Liter Apfelsaft. Unter den 41 Litern Fruchtsäften und -nektaren, die jeder Bundesbürger laut deutschem statistischen Bundesamt pro Jahr konsumiert, ist der Apfelsaft Spitzenreiter mit einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von 11,7 Litern. Danach erst kommt Orangensaft mit 9,8 Litern. Die Zahlenverhältnisse sind in Österreich und der Schweiz ähnlich.

In Europa machen drei gängige Apfelsorten nahezu 70 % des Gesamtangebotes am Apfelfrucht-Markt aus:

Golden Delicious, Jonagold, Red Delicious
Weitere wirtschaftlich bedeutende Sorten, die im Erwerbsobstbau mit geringen Kosten angebaut werden können (grob absteigend nach wirtschaftlicher Bedeutung sortiert):

Gala, Granny Smith, Elstar, Cox Orange, Schöner aus Boskoop, Gloster, Idared
Nutzung alter Apfelsorten [Bearbeiten]

Die Apfelfrucht als Nahrungsmittel, zum Beispiel bedeckter ApfelkuchenUnter der Bezeichnung „Alte Apfelsorte“ versteht man Sorten, die heutzutage kaum mehr in Kultur sind. Manche sind – aufgrund lokaler klimatischer oder kultureller Umstände – regional noch von Bedeutung, manche nurmehr vereinzelt, in Obstbauversuchsanlagen oder Saatgutbanken.

Der Apfel ist die Obstart, die über die längste Zeit des Jahres verfügbar war. Daher hatten alte Bauerngärten meist eine ganze Serie von Apfelbäumen stehen, die durch ihren optimalen Reifegrad eine kontinuierliche Versorgung mit Obst vom Frühsommer bis in das nächste Frühjahr sicherstellten.

Als Tafelobst war der Apfel ab Juli verfügbar (Weißer Klarapfel), der Ontarioapfel etwa ist eine sehr späte Sorte, die oft erst Anfang November pflückreif ist (er ist bis -5 Grad frostresistent)
Alte Tafelapfelsorten mit hervorragendem und einmaligem Geschmack, die heute kaum noch angebaut werden, da sie wenig ertragreich oder schwer zu kultivieren sind etwa:

Berner Rosenapfel, Berlepsch, Gravensteiner, Kaiser Wilhelm
Die besondere Eignung des Apfels als Lagerobst hat zu Sorten geführt, die speziell als Lagerapfel genutzt wurden. Manche Lagerbirnen waren bis in den Januar hinein haltbar, aber nur beim Apfel gibt es Sorten, die bis in den Mai hinein nicht verderben. Spät geerntete Sorten bezeichnet man als Winterapfel, diese sind dann meist erst nach Weihnachten genießbar.

Das bekannteste Beispiel eines Lagerapfels ist der typische relativ kleine, hochrote „Krampusapfel“, das sind Sorten wie der Rotpassermaner, die um Anfang Dezember ihre Genussreife erreichen, dann aber sehr schnell verderben, und darum in der vorweihnachtlichen Fastenzeit großzügig an die Kinder, Alte und Kranke verteilt wurde.
Als Wirtschaftsapfel bezeichnet man – neben minderwertigeren Einzelstücken – Sorten, die vor allem zum Verarbeiten für Saft, Most, als Backapfel oder Kochapfel vorgesehen sind und sich weniger für den direkten Verzehr eignen.

Bei der Apfelsaftherstellung ist ein hoher Säureanteil wichtig, weshalb man dabei auf die säurehaltigeren älteren Sorten aus dem Streuobstanbau und aus Privatgärten zurückgreift, zumal ein erwerbsmäßiger Anbau von speziellen Äpfeln zur Safterzeugung in Mitteleuropa kaum rentabel ist.

Der spezielle Mostapfel wird zur Herstellung von alkoholischen Getränken wie Apfelwein, Cidre, klaren Schnäpsen (Obstler und Calvados) verwendet.
Auch als Kochobst ist der Apfel herausragend gut geeignet. Kochapfelsorten sind meist sehr süß und trotzdem auch ziemlich sauer und verlieren ihre feste Konsistenz und ihre Aromen beim Erhitzen nicht. So gibt es etwa den Behm-Apfel, der seinen Namen den berühmten Mehlspeisen der Böhmischen Küche (in Bereichen außerhalb Ostösterreichs eher als Wiener Küche bekannt) verdankt, allen voran dem zu internationalem Ruf gelangten Apfelstrudel.

Der Apfel ist das ideale Obst zum Einkochen, da er durch seinen hohen Pektingehalt als natürliches Konservierungs- und Geliermittel wirkt. Außer für Apfelmus wird er verwendet, um anderen Obstarten zugesetzt diese einkochtauglich zu machen. Auch die Früchte vieler Wildäpfel kann man entsaften und zu Apfelgelee verarbeiten, einige sind aber ausschließlich gekocht genießbar. (siehe auch Opekta)

Heilpflanze [Bearbeiten]
Als Heilpflanze taucht der Apfel bereits in einer alten babylonischen Schrift aus dem 8. vorchristlichen Jahrhundert auf, die die Pflanzen des Heilkräutergartens des Königs Mardukapaliddina aufzählt. Auch die mittelalterliche Medizin schrieb dem Apfel allerlei heilkräftige Wirkungen zu. Die Mehrzahl der Früchte der damaligen Apfelsorten dürfte für den heutigen Geschmack noch reichlich sauer, gerbstoffhaltig und holzig gewesen sein. Vieles liegt noch im Dunkeln, wie, wann und welche Teile der Apfelpflanze genutzt wurden.

Der Verzehr von Früchten mit Schale hat im Allgemeinen eine adstringierende und eine abführende und keimtötende Wirkung.[5]
Apfel ist auch gut für den Magen[5].
Apfelfaser ist ein Ballaststoff, der durch ein schonendes Produktionsverfahren aus entsafteten und getrockneten Äpfeln gewonnen wird. Er enthält einen hohen Anteil an Pektinen.

Der regelmäßige Verzehr von Äpfeln reduziert das Risiko an Herz- und Gefäßerkrankungen, Asthma und Lungenfunktionsstörungen, Diabetes mellitus und Krebs zu erkranken. Bei den Krebserkrankungen sind dies insbesondere Darm- und Lungenkrebs. Mehrere Studien, Tierversuche und epidemiologische Daten kommen zu dem Schluss, dass der regelmäßige Verzehr von Äpfeln eine krebsvorbeugende Wirkung hat. Dafür sind vermutlich die in Äpfeln enthaltenen Pektine und Polyphenole, wie beispielsweise Quercetin, verantwortlich. Auch im Tierversuche konnten die epidemiologische Daten bestätigt werden. Mäuse und Ratten mit einer Nahrungsergänzung aus Äpfeln entwickelten bis zu 50% weniger Tumoren. Auch waren die Tumoren kleiner und die Metastatisierung schwächer ausgeprägt, als bei den Tieren, die keine Äpfel in der Nahrung hatten. Der gleiche Effekt stellte sich bei Apfelsaft ein, wobei hier der trübe Apfelsaft wirksamer war. Vermutlich sind hier die Procyanidine, die in trüben Apfelsaft in hoher Konzentration vorliegen, die Ursache.[6]

Vermarktung [Bearbeiten]
Jeder zweite Freitag im November ist in Österreich dem Tag des Apfel gewidmet. Damit soll auf den hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt, die Fähigkeit als Durstlöscher und die positive gesundheitlichen Wirkung aufmerksam gemacht werden.

Apfelanbau [Bearbeiten]

Apfelanbau im Périgord, FrankreichEs gehört zu den frühen kulturellen Errungenschaften, die Nutzung des Apfels als Nahrungsmittel von Zufallsfunden auf eine Pflege des Apfelbaums umzustellen und könnte älter sein als die typischen ackerbaulichen Methoden: Sie lässt sich auch in nichtsesshafter Lebensweise durchführen.

Den Apfelobstbau, so wie wir ihn heute kennen, haben in Mitteleuropa die Römer eingeführt. Sie begannen laut Quellenlage mit der gezielten Züchtung und brachten die Kunst des Pfropfens und Klonens in ihre Kolonien und Provinzen. Seit dem 6. Jahrhundert hat man den Apfel in Mitteleuropa angebaut. Seit dem 16. Jahrhundert wurde er dann zu einem Wirtschaftsgut.

In Deutschland legte der Obstbaupionier Otto Schmitz-Hübsch 1896 die erste Apfelplantage an und führte zugleich die Dichtpflanzung mit Niederstammbäumen ein.

Kultur [Bearbeiten]
Die Kultur gelingt am besten in mäßig nährstoffreichem, feuchtem, aber wasserdurchlässigem Boden in voller Sonne oder halbschattig. Äpfel sind frosthart.

Die Keimlinge (aus den Kernen = Samen) eines Apfels sind in den seltensten Fällen sortenrein. Für die Erhaltung und Zucht von Apfelsorten eignen sich daher nur die unterschiedlichen Techniken der vegetativen Vermehrung. Dabei wird grundsätzlich eine Unterlage, d. h. eine Sorte, die ausschließlich für den Wurzel- oder Stammaufbau zuständig ist, mit einem einjährigen Trieb der gewünschten Edelsorte veredelt. Diese bildet mit ihren Zweigen in den folgenden Jahren die Baumkrone und die fruchttragenden Baumteile. Die Unterlagen selbst waren früher aus Kernen gezogene Sämlinge, mittlerweile wird mit speziellen Unterlagenzüchtungen eine für den Erwerbsobstbau geeignete Pflanzencharakteristik erzielt. Aus Apfelkernen gezogene Unterlagen bilden mächtige Wurzeln und Stämme aus, tragen erst nach 8 bis 10 Jahren Früchte und sind Grundlage historischer Streuobstanlagen oder Einzelbäume. Die nach den gewünschten Eigenschaften selektierten und vegetativ vermehrten Unterlagen für den Erwerbsobstbau bilden kaum Holz (solche „Bäume“ brauchen lebenslang Stützkonstruktionen), wurzeln flach, sodass in trockenen Perioden künstliche Bewässerung notwendig ist, bringen jedoch bereits nach wenigen Jahren den gewünschten Fruchtertrag.

Vermehrung [Bearbeiten]

Apfelsprösslinge auf Nährboden im LaborZur Vermehrung von Unterlagen werden Apfelkerne im Herbst im Saatbeet gesät. Sie müssen durch Kälteeinwirkung keimfähig gemacht (stratifiziert) werden. Apfelkerne verfügen häufig über keimhemmende Substanzen, die erst durch Gärungsprozesse abgebaut werden - Kerne aus Pressgut (Trester) eignen sich daher besonders für die Keimung, während Kerne, die man einfach beim Apfelessen zur Seite legt, selten keimen. Die kleinen Apfeltriebe können dann in den folgenden Jahren veredelt werden.

Die angebauten Apfelsorten werden, sobald sie als Sorte stabil und interessant sind, durch vegetative Vermehrung, Klonen (ungeschlechtliche Vermehrung, die von einem geschlechtlich gezüchteten Individuum ausgeht) oder durch Veredelung/Pfropfen auf einen Apfelstamm (meist auch nur auf einen bewurzelten Zweig (geringere Kosten)) vermehrt.

Die Gefahr ist groß, dass Sorten unwiederbringlich verloren gehen. Im Prinzip reicht ein Apfelbaum (nicht sehr langlebig, etwa 100 Jahre, zum Beispiel Linden sind dagegen erst mit 300 Jahren ausgewachsen und werden etwa 2000 Jahre alt) aus, um eine Apfelsorte zu erhalten, da jeder Apfel durch Veredelung oder Klonen in beliebiger Zahl reproduziert werden kann.

Heutzutage wird versucht, den in der hohen Sortenvielfalt steckenden genetischen Reichtum durch Rückkreuzung, Bestimmen und Sammeln alter Baumbestände (Zufallssämling) und Neuzüchtungen zu erhalten und zu vergrößern oder zumindest die Verarmung zu verlangsamen. Mit Gendatenbanken, Gengärten und Genbaumschulen besteht die Möglichkeit bei neuen sich auf neue Krankheiten zu reagieren, um die Resistenz zu verbessern und auf wechselnde Umweltbedingungen vorbereitet zu sein. Das Erhalten alter Baumsorten ist kommerziell schlecht nutzbar und eine solche Aufgabe ist mit industriellen Methoden kaum zu bewältigen, für alte Apfelsorten sind Streuobstwiesen ein wichtiger Anbauort. Siehe auch: Artenvielfalt und genetischer Flaschenhals.

Schädlinge, Krankheiten, Unwetter [Bearbeiten]

Apfelblütenstecher (Anthonomus pomorum)Der Feuerbrand ist die derzeit (2008) bei weitem folgenschwerste Bedrohung für den Obstbau in Mitteleuropa – besonders die heutigen Erwerbsbausorten zeigen sich als hochanfällig, er befällt aber auch viele der alten Sorten aggressiv.

Folgende Schädlinge und Krankheiten können im Apfelanbau Probleme hervorrufen:

Blattschäden, die die Photosyntheseleistung des Baumes schwächen und zu vermindertem Fruchtertag führen:
Rote Spinne (Obstbaumspinnmilbe), Apfelrostmilbe, Blattläuse, Diverse Raupen, Mehltau.
Apfelschorf
Fruchtschäden, die den Ertrag im Wert mindern oder ganz unbrauchbar machen:
Blattläuse sondern auch ein Sekret ab, das die Früchte klebrig macht.
Die Weibchen des Apfelblütenstechers legen im Frühjahr ein Ei in eine Knospe. Die Larve frisst diese aus und schneidet anschließend die Blütenblätter an. Dadurch entfalten sich die Blüten nicht und folglich bildet sich keine Frucht.
Die Larven des Apfelwicklers befallen die Früchte (umgangssprachlich als „wurmstichig“ bezeichnet).
Apfelschorf befällt die Früchte und ist ein rein ästhetisches Problem; es macht die Äpfel für Verkaufszwecke unansehnlich, kann jedoch gerade ein Indiz für spritzmittelfreie Kultur sein.
Apfelsägewespe (Hoplocampa testudinea)
Stippe Mangelerscheinung
Fleischbräune die zu nicht mehr ansprechenden Früchten führt
Monilia - Fruchtfäule führt zu braunen, verschimmelten Früchten
Pflanzenschäden, die den ganzen Baum schwächen oder gar zum totalen Absterben führen können:
Feuerbrand, Tumore, übermäßiger Mistel-Befall.
Apfelblutlaus
Obstbaumkrebs
Apfeltriebsucht, durch Phytoplasmen verursachte Krankheit
Darüber hinaus können im ganzen Obstbau auch Wind-, Schneebruch oder Hagelschlag sowie extreme Spätfröste regional zu gravierenden Ernteausfällen führen.

Anbaugebiete [Bearbeiten]

Streuobstwiese im Siebengebirge
Apfelernte in der Steiermark
Apfelplantagen in den USA,Yakima, WashingtonIn einigen Regionen sind auch Streuobstwiesen und Apfelbaum-Alleen verbreitet.

Die wirtschaftlich bedeutendsten Apfelanbaugebiete Europas sind die Normandie und die Poebene. Im gesamten Mittelmeerraum wird für den Import angebaut, klassische Obsterwerbsanbaugebiete in Mitteleuropa sind:

Nord- und Mitteldeutschland: Meckenheim (Rheinland), Wetterau (Hessen), Werder (Havel), Altes Land, Fahner Höhen (Thüringen), Borthen bei Dresden, Muldental und Kohrener Land in Sachsen, Pfalz
Alpenraum: Rund um den Bodensee, Südost-Steiermark (Apfeldorf Puch bei Weiz, Steirische Apfelstraße), Mostviertel, Südtirol
Von der Südhalbkugel – vor allem aus Neuseeland, Chile und Argentinien – werden Äpfel in großen Mengen importiert und decken großteils die Apfelnachfrage im Frühling und Sommer.

Die größten Apfelproduzenten [Bearbeiten]
Die mit Abstand bedeutendste Apfel-produzierende Nation ist China, gefolgt von den USA, Polen und Frankreich. Folgende Tabelle gibt eine Übersicht über die größten Produzenten von Äpfeln weltweit:

Die größten Produzenten weltweit (2004)
Quelle: Handelsblatt Die Welt in Zahlen (2005) Rang Land Menge
in Tsd. t
1 China 20.503
2 USA 4.290
3 Polen 2.500
4 Frankreich 2.400
5 Iran 2.350
6 Türkei 2.300
7 Italien 2.012
8 Russische Föderation 1.900
9 Deutschland 1.600
Rang Land Menge
in Tsd. t
10 Indien 1.470
11 Argentinien 1.262
12 Chile 1.100
13 Brasilien 978
14 Japan 881
15 Ukraine 850
16 Rumänien 810
17 Südafrika 701
18 Ungarn 680


Symbolik [Bearbeiten]
Der Apfel spielt in allen eurasischen Kulturen eine Rolle, und zwar als Symbol der Liebe, Sexualität, der Fruchtbarkeit und des Lebens, der Erkenntnis und Entscheidung, des Reichtums. Aufgrund seiner Verbreitung taucht der Apfel in zahllosen Märchen auf und spielt in Mythologien und Ritualen eine Rolle. In der Kunst dient ein dargestellter Apfel dann als Sinnbild für die symbolischen Bedeutungen und hängt in seiner Ikonografie stark vom Kontext ab, in dem er dargestellt ist.

Der Liebesapfel [Bearbeiten]
Als uraltes Symbol der Erde wurde der Apfel schon von Anfang an der Offenbarung des weiblichen Prinzips und Göttinnen der Liebe, Sexualität, der Fruchtbarkeit zugeordnet.

Bei den Babyloniern war es Ischtar, die mit dem Symbol des Apfels verehrt wurde, bei den Griechen Aphrodite und bei den Germanen Iduna.
Die Konnotation ist aber nicht auf weibliche Aspekte eingeschränkt, im Hohelied Salomos (2, 3) um 1000 v. Chr. heißt es:

Wie ein Apfelbaum unter den Bäumen des Waldes, so ist mein Liebster unter allen andren Männern! In seinem Schatten möchte ich ausruhn und seine Früchte genießen.
Der Apfel ist eine gängige alte Umschreibung für die weibliche Brust.

Bei Johann Wolfgang von Goethe sagt Faustus in der Walpurgisnacht:
Einst hatte ich einen schönen Traum: Da sah ich einen Apfelbaum, Zwei schöne Äpfel glänzten dran; Sie reizten mich, ich stieg hinan.
Und die Schöne antwortet:
Der Äpfelchen begehrt Ihr sehr, Und schon vom Paradiese her. Von Freuden fühl ich mich bewegt, Daß auch mein Garten solche trägt.
Der Apfel steht auch für die Frucht an sich und die Fruchtbarkeit:

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm heißt soviel wie „das Kind ähnelt seinen Eltern“; siehe Genotyp und Phänotyp.
Wenn bei Darstellungen der Heiligen Familie oder Sippe auch der Apfelbaum bzw. ein Behälter mit geernteten Früchten hinzutreten, so wird auf die wunderbare Fruchtbarkeit Mariens bzw. Annas hingewiesen. Eine barocke Darstellung dafür ist beispielsweise Rubens Heilige Familie unter dem Apfelbaum (Kunsthistorisches Museum Wien).
Der Lebensapfel [Bearbeiten]

Schneewittchen isst den vergifteten Apfel, deutsche Briefmarke, 1962Eine alte Legende, die in den unterschiedlichsten Kulturen immer wieder auftauchte, ist die Geschichte vom Apfelbaum als Baum des ewigen Lebens.

In der nordischen Sage schenkte die Göttin Iduna goldene Äpfel an das Göttergeschlecht der Asen, die dadurch ewige Jugend erhielten.
In der griechischen Mythologie wird auch von den goldenen Äpfeln der Hesperiden erzählt, die ewiges Leben gewährleisteten, die schließlich von Herakles geraubt wurden, von Athene aber wieder zurückgegeben.
Martin Luther wird das Zitat zugeschrieben: Wenn morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen.
Der Apfel trägt das Leben in sich, aber auch den Tod:

Schneewittchen: Mit einem vergifteten Apfel wird die Heldin in den Verderb geführt.
Bis in das 18. Jahrhundert trug man bei Prozessionen auch Apfelbäumchen mit einem Totenkopf und einer künstlichen Schlange, die einen Apfel im Maul trug, mit.
Der Apfel der Prüfung [Bearbeiten]

Der Sündenfall von Lucas Cranach (1472-1533)Der Apfel steht allgemein für etwas Begehrenswertes, und insbesondere der Prüfung, der Versuchung des Diebstahls zu widerstehen:

Der bekannteste Mythos ist wohl der von Adam und Eva im Garten Eden und ihre Vertreibung daraus, die in der Bibel erzählt wird. Eine Frucht vom Baum der Erkenntnis von Gute und Böse, die Adam und Eva verbotenerweise essen, um wie Gott zu werden, ist der Auslöser. Obwohl in der Bibel nur allgemein von „Frucht“ die Rede ist, hat sich in der westlichen Welt der Gedanke festgesetzt, es sei ein Apfel gewesen. Andere Früchte, die mit dem Mythos in Verbindung gebracht werden, sind Feige, Granatapfel, Apfelsine, nicht aber der – erst in der Neuzeit nach Europa eingeführte – „Paradiesapfel“ (Paradeiser, Tomate).
Daher dient der Apfel als Emblem der ganzen Thematik vom Paradies, der Unschuld und deren Verlust für den Menschen. Dieser Kontext wird in vielen Märchen, auch im arabischen Raum, verarbeitet. In der christlichen Ikonographie repräsentiert er dabei den gesamten Themenkomplex von Sünde und der Erlösung davon:
Am Baum hängend, in Zusammenhang mit Schlange, ist er das Sinnbild der Versuchung.
In den Händen des Menschen das der Sünde, den Sündenfall.
In den Händen Christi steht er für die Erlösung von der durch den Sündenfall bedingten Erbsünde.
Auf Bildern, die das Jüngste Gericht darstellen, halten Erlöste Äpfel als Symbol des wiedereroberten Paradieses in der Hand.
Typisch für das Spätmittelalter sind Darstellungen, auf denen die Muttergottes dem Kind den Apfel überreicht. Dies steht in der Bedeutung: Christus nimmt die Sünden der Welt auf sich und erlöst dadurch die Menschheit. Insbesondere in der Marienverehrung umfasst der Kontext auch, dass ihm durch Maria die Macht überreicht wird, den Menschen von der Sünde freizusprechen. Hierbei steht es in Zusammenhang mit dem unten erläuterten Symbol des Reichsapfels. Dabei wird die Vorstellung von Maria als „der neuen Eva“ weiter ausgestaltet, etwa in der Darstellung Evas, die Äpfel an die Sünder verteilt und der Maria, die Hostien an die Gläubigen verteilt (Missale des Berthold Furtmeyr, 1481, München) oder die Schlange mit dem Apfel im Maul zu Füßen Marias als Hinweis auf die Überwindung der Erbsünde.
Der Apfel stellt den Menschen vor die Entscheidung zwischen einem geliebten Menschen und persönlichem Vorteil:

In einigen Versionen der Sagen wird Wieland der Schmied von einem seiner Brüder unterstützt. Dieser ist ein berühmter Bogenschütze und Jäger. Um ihn zu testen, lässt ihn König Nidung einen Apfel vom Kopf seines Sohnes schießen. Dieser Apfelschuss ist auch von Wilhelm Tell bekannt.
Der goldene Apfel ist ein Preis, den es zu zahlen gilt, um einen Ehepartner zu gewinnen:

Beispiele sind die Werbung Hippomenes um Atalante, oder in den Grimmschen Märchen Einäuglein, Zweiäuglein und Dreiäuglein, Der goldene Vogel oder Eisenhans.
Der Apfel als Ernte [Bearbeiten]

ReichsapfelDer Apfel – insbesondere der, der vom Baum fällt – symbolisiert den Kontext von Ernte und daraus entstehendem Reichtum und Macht, auch im geistigen Sinne von Erkenntnis:

Frau Holle: Die Protagonistinnen dieses Märchens begegnen unter anderem einem Apfelbaum, der voller Äpfel hing. Diese riefen ihnen zu: „Ach schüttel mich, ach schüttel mich, wir Äpfel sind alle reif.“ Während die positive Heldin den Wunsch des Baumes erfüllte und für ihren Fleiß belohnt wurde, ging die negative Heldin achtlos an ihm vorüber und wurde dafür bestraft.
Es wird die Geschichte erzählt, dass Isaac Newton, der grübelnd unter einem Apfelbaum saß, ein Apfel auf den Kopf fiel, was ihn auf die Idee brachte, die Himmelsmechanik beruhe auf derselben Gravitation wie der Fall von Äpfeln auf die Erde. Dies ist ein Gegenmythos zur biblischen Symbolik, der dem Zeitalter der Aufklärung zuzuweisen ist.
Als Reichsapfel ist der Apfel im mitteleuropäischen Kaisertum das Symbol des Besitzanspruches und das Szepter das Zeichen der Verfügungsgewalt. Aber dieser Apfel war – gelegentlich – mit Sand oder Asche gefüllt als Memento Mori, zum Zeichen der Vergänglichkeit aller irdischen Macht. Gefasst ist er in ein christliches Kreuz, zum Zeichen der Herleitung des Machtanspruchs von einer höheren Macht, aber auch der Unterordnung unter diese.
Der Zankapfel [Bearbeiten]

Das Urteil des Paris von Peter Paul Rubens 1636Als „Zankapfel“ bezeichnet man einen Gegenstand oder eine Tatsache, die zu einer Auseinandersetzung führt.

In der griechischen Mythologie gibt es den Goldenen Apfel der Eris, der Göttin des Streits und der Zwietracht. Zu der Hochzeit des Peleus und der Thetis waren alle olympischen Götter bis auf Eris eingeladen. Aus Rache wirft sie einen Apfel mit der Aufschrift „der Schönsten” unter die Göttinnen, um Zank und Streit hervorzurufen. Paris, ein trojanischer Königssohn, soll die Entscheidung fällen (Urteil des Paris) und wählt Aphrodite, die Liebesgöttin als Schönste, was dann zum Trojanischen Krieg führt. Im Trojanischen Krieg stand Hera auf der Seite der Achäer (Griechen), da Paris nicht ihr, sondern Aphrodite den Goldenen Apfel der Eris zuerkannte.

Goldener Apfel [Bearbeiten]
In der griechischen Mythologie ist der Goldene Apfel im oben erwähnten Urteil des Paris und als im Garten der Hesperiden wachsende, ewige Jugend spendende Frucht vertreten. In der osmanischen Tradition wurde die Bezeichnung „goldener Apfel“ als Synonym noch nicht eroberter, jedoch zur Eroberung verlockenden Ziele verwendet.

Vor seiner Eroberung durch die Osmanen war die Bezeichnung Der goldene Apfel Synonym für die Stadt Konstantinopel. Nach seiner Eroberung und Umbenennung in Istanbul fiel dieses Attribut weg.
Bis zur gescheiterten Belagerung wurde auch Wien als goldener Apfel bezeichnet.
Als bedeutende Machtzentren ihrer Zeit waren sie primäre Ziele potentieller Eroberungen durch das expandierende Reich der Osmanen.

Siehe auch [Bearbeiten]
Nutzpflanzen: Obst
Obstbau: Obstbäume, Pomologie – die Lehre der Obstsorten
An apple a day keeps the doctor away
Literatur [Bearbeiten]
Eckart Brandt: Brandts Apfellust. München, Mosaik-Verlag, 2000, ISBN 3-576-11441-6
Eckart Brandt: Mein großes Apfelbuch. München, Bassermann, 2003, ISBN 3-8094-1533-2
Pierre-Marie Valat, Pascale de Bourgoing: Der Apfel und andere Früchte, Mannheim 1992, ISBN 3-411-08541-X
Udo Becker: Lexikon der Symbole. o.A., ISBN 3-89836-219-1
Weblinks [Bearbeiten]
Apfelsorten-Genbank der Obstbauversuchsanlage St. Andrä
Der Apfel – ein Sinnbild in Mythologie und Literatur (Magazin Deutsch)
Bilder, Medien, Gesprochene Wikipedia [Bearbeiten]
Commons: Kulturapfel – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien
Bild Apfelblüte zur Betrachtung mit der 3D-Brille
Dieser Artikel ist als Audiodatei verfügbar:
Speichern | Informationen Text der gesprochenen Version
Mehr Informationen zur „Gesprochenen Wikipedia“

Einzelnachweise [Bearbeiten]
↑ Otto Wilhelm Thomé: Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gera 1885
↑ Die Aktion „Apfelblütenland 2007“ des WDR liefert hierzu ausführlichere Informationen
↑ EU Nährwertkennzeichnungsrichtlinie (90/496/EWG) und Rewe Nährwerttabelle
↑ EU Nährwertkennzeichnungsrichtlinie (EU NWKRL 90/496/EWG)
↑ a b Eintrag Malus domestica Borkh. im Liber herbarum II (30. September 2006)
↑ M. Fix: „An Apple A Day“ – warum Äpfel nie Krebs bekommen. In: Einblick 1, 2009, S. 22–23.
Von „http://de.wikipedia.org/wiki/Kulturapfel
Kategorien: Wikipedia:Gesprochene Artikel | Kernobstgewächse | Apfelsorte | Baum | Heilpflanze | Symbol
Wartungskategorien: Wikipedia:Lückenhaft/Nicht benachrichtigt | Wikipedia:Lückenhaft | Wikipedia:Quellen fehlen
AnsichtenArtikel Diskussion Seite bearbeiten Versionen/Autoren Persönliche WerkzeugeBeta ausprobieren Anmelden Suche
Navigation
Hauptseite
Über Wikipedia
Themenportale
Von A bis Z
Zufälliger Artikel
Mitmachen
Hilfe
Autorenportal
Letzte Änderungen
Kontakt
Spenden
Drucken/exportieren
Buch erstellen
Als PDF herunterladen
Druckversion
Werkzeuge
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Spezialseiten
Permanenter Link
Seite zitieren
In anderen Sprachen
Asturianu
Català
Dansk
Español
Eesti
Euskara
Français
Hornjoserbsce
Italiano
Lumbaart
Polski
Русский
Slovenčina
Slovenščina
Српски / Srpski
Українська

Diese Seite wurde zuletzt am 5. April 2010 um 18:12 Uhr geändert. Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.
Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation Inc.
Datenschutz Über Wikipedia Impressum


Gustav Brauner `10 [das klingt irgentwie komisch]

nach oben springen

#63

RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE GEGEN DGH-WERBUNG AUF DUD!

in DUDsmiley-zone 24.04.2010 21:16
von guenter (gelöscht)
avatar

aha

nach oben springen

#64

RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE: RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE:RE GEGEN DGH-WERBUNG AUF DUD!

in DUDsmiley-zone 26.04.2010 18:04
von AR | 1.439 Beiträge

Zitat von guenter
aha

Dei Mudda is fett und KBS ist NICHT toll, da ich der Kaiser des Weltraums und allem was drin ist bin.


Gustav Brauner `10 [das klingt irgentwie komisch]

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: checker
Forum Statistiken
Das Forum hat 85 Themen und 3653 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:





Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen